Wortwolke zum Thema Vollzug

Abrede Ausübung Braut Bräutigam Chalitza Chalitza-Schuh Debarim/Deuteronomium Ehe Eherecht Eheschließung Enthaltsamkeit Faktizität Ferntrauung Frau Gatten Greis Habsburger Hedwig Heirat Ikonografie Jesu Jibbum Josefsehe Josua Jungfernehe Jungfräulichkeit Kaiserpaar Kirchenrecht Lebensstellung Lebzeiten Levir Levirat Mann Rechtsauffassung Sexualstraftäterdatei Sexualstraftätern Staatsministerium Standesbeamten Süddeutsche Testament Trauung Unzulässigkeit Verlobten Wortlaut Zeremonie

Vollzug

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Vollzug getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Vollzug" auftreten:

Definition Vollzug: Der Begriff Vollzug bezeichnet - einerseits die Durchführung eines Vorhabens .

  1. Josefsehe
    Eine Josefsehe (auch Engelehe, weiße Ehe, veraltet: Jungfernehe) ist eine Form der Ehe, in der die Partner insbesondere aus religiösen Gründen auf den geschlechtlichen Vollzug der Ehe ...
  2. Ius primae noctis
    Mit '''' (lateinisch "Recht der ersten Nacht"''; auch '; auf französisch ') wird das Recht eines Gerichtsherren bezeichnet, bei der Heirat von Personen, die seiner Herrschaft unterstehen, die ...
  3. Trauung
    Die Trauung ist der wichtige Akt, der bei einer Heirat vollzogen wird. Durch ihn werden die Partner vermählt. Man unterscheidet zwischen der standesamtlichen, der kirchlichen sowie einer freien ...
  4. Handschuhehe
    Eine Handschuhehe ist eine Form der Eheschließung, bei der einer der beiden Verlobten nicht persönlich anwesend ist. Der abwesende Partner wird von einem Ehevormund oder von einem Bevollmächtigten ...
  5. Stellvertreterhochzeit
    Unter Stellvertreterhochzeit versteht man eine Hochzeit, bei der entweder Bräutigam oder Braut nicht persönlich anwesend ist, sondern sich von einem Repräsentanten vertreten lässt. Die Stellvertreterhochzeit war bis in ...
  6. Alterssexualität
    Die sexuelle Aktivität jenseits des 60. Lebensjahres nimmt allgemein im Vergleich mit früheren Jahrzehnten deutlich ab, mit großen interindividuellen Unterschieden, bei Männern langsamer als bei Frauen, sie ist ...
  7. Levirat
    Das Levirat (hebr. ; auch: Jibbum, Leviratsehe, Schwagerehe; von altlat. levir = "Schwager") bezeichnet die Ehe einer Witwe mit dem Bruder ihres verstorbenen Mannes. Sie tritt als Schutzbestimmung ...