Wortwolke zum Thema Verhütung

Abtreibung BZgA Befruchtung Bundeszentrale CHEM-NAME DANI ELIMINATION Eileiter Einnistung Eisprung Eizelle Empfängnisverhütung Familienplanung Frau Frauen Fruchtbarkeit Gebärmutter Gebärmutterschleimhaut Geschlechtsverkehr Gestagen Hormon Kondom LIPIDLOESLICHKEIT METABOLISATION MOLMASSE Mann Minipille Muttermund PHWZ PPB PRC Pearl-Index Pille QO SUMMENFORMEL Scheide Schwangerschaft Sex Sexualität Spermien Spermizid VERABREICHUNG Verhütungsmethode Verhütungsmittel Wirkstoff

Verhütung

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Verhütung getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Verhütung" auftreten:

  1. Empfängnisverhütung
    Als Empfängnisverhütung oder Kontrazeption werden Methoden bezeichnet, die Geschlechtsverkehr ohne das Risiko einer Schwangerschaft ermöglichen oder dieses zumindest reduzieren. Grundlagen Grundsätzlich kann man zwei Methoden der Empfängnisverhütung unterscheiden: ...
  2. Verhütungscomputer
    Als Verhütungscomputer (auch Zykluscomputer) werden kleine, handliche Messgeräte bezeichnet, mit denen Frauen ihre Fruchtbarkeit analysieren können.Dabei werden Körpermerkmale wie Aufwachtemperatur (Basaltemperatur), Hormone im Morgenurin sowie die Konsistenz des ...
  3. Symptothermale Methode
    Die symptothermale Methode (STM) ist eine Methode zur Bestimmung der fruchtbaren und unfruchtbaren Phasen des weiblichen Zyklus. Dabei werden zwei Körperzeichen ausgewertet: Die Basaltemperatur und die Veränderung des ...
  4. Pro Familia (Deutschland)
    Pro Familia (Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V.) wurde 1952 als gemeinnütziger, nicht-staatlicher und nicht-konfessioneller Fachverband für Fragen der Sexualität gegründet.Gründung und VorgeschichteDie Leitung der Organisation ...
  5. Kandidose
    Eine Kandidose ist eine Sammelbezeichnung für Infektionskrankheiten durch Pilze der Gattung Candida, wobei Candida albicans am häufigsten anzutreffen ist, und wird auch als Candidosis, Candidiasis, Candidamycosis, Kandidamykose oder ...
  6. Human Life International
    Human Life International (HLI) ist nach eigenen Angaben die weltweit grösste Lebensrechtsorganisation. HLI stammt aus den USA und hat 59 Aktionszentralen in 51 Ländern. Gründung und Arbeitsfeld Die ...
  7. Intrauterinpessar
    Unter einem Intrauterinpessar (IUP) / Intrauterine Device (IUD) bzw. dem verbreiteten Begriff der Spirale versteht man ein Verhütungsmittel, das in die Gebärmutter der Frau eingesetzt wird. Die Spirale ...
  8. Gold-Kupfer-Spirale
    Die Gold-Kupfer-Spirale ist ein Intrauterinpessar (IUP) bestehend aus einer Gold-Kupfer-Legierung und dient der Empfängnisverhütung.Die Gold-Kupfer-Spirale besteht aus einem flexiblen, lilienförmigen Polyethylenrahmen, um den ein Draht aus einer hochwertigen ...
  9. Antibabypille
    Die Antibabypille, umgangssprachlich auch kurz die Pille genannt, ist das von Frauen in den westlichen und östlichen Industrienationen seit 1960 am häufigsten verwendete Mittel zur Verhütung einer Schwangerschaft. ...
  10. Aktion Leben Österreich
    Die Arbeitsschwerpunkte der "Aktion Leben Österreich" sind Beratung in der Schwangerschaft, Sexualerziehung und Öffentlichkeitsarbeit. Die Philosophie der aktion leben österreich ist es, dass jeder Mensch wertvoll ist und ...
  11. Helene Stöcker
    Helene Stöcker (* 13. November 1869 in Wuppertal; gest. 24. Februar 1943 in New York) war eine deutsche Frauenrechtlerin und Publizistin. Sie gründete 1905 den Bund für Mutterschutz ...
  12. Keuschheitsbewegung
    Als Keuschheitsbewegung kann man zusammenfassend Vertreter, Vereine und Kampagnen bezeichnen, die, oftmals religiös motiviert, sexuelle Abstinenz bzw Keuschheit als Maßnahme gegen ungewollte Schwangerschaft und sexuell übertragbare Erkrankungen propagieren. ...
  13. Bockschein
    Bockschein ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für das amtsärztliche Gesundheitszeugnis, das Personen mit häufig wechselndem Geschlechtsverkehr (amtsdeutsche Bezeichnung für Prostituierte) vielerorts bis etwa zum Jahr 2000 in Deutschland regelmäßig ...
  14. Chemische Verhütungsmethoden
    Chemische Verhütungsmethoden dienen der Verhütung ungewollter Schwangerschaften und beruhen auf der Verwendung chemischer Verhütungsmittel. Diese gibt es in Form von Salben, Gelen, Zäpfchen, Schaum oder Sprays. Sie werden ...
  15. Beate Uhse AG
    Die Beate Uhse AG bezeichnet sich selbst als der weltweite Marktführer im erotischen "Zubehörhandel". Die Beate Uhse AG gibt es in vielen Ländern wie zum Beispiel in der ...