Wortwolke zum Thema Unlust

Angenehmsein Cambridge Cannon Charland Emotion Emotionsarbeit Emotionsforschung Emotion“ Empfindung Energie/ Epikur Eros Ersatzbedürfnissen Freud Gegensätze Grundbedürfnis Journal Klassifikation Libido Liebe Louis Lust Lustempfinden Lustmorden Lustprinzip Meidung Metapsychologisch Narzissmus Platon Press Prozess Psychologe Rolle Schachter Sigmund Singer Solomon Symposion Unbehagen Vermehrung Vermeidung Wochentag Wollust York Zuckerpegels

Unlust

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Unlust getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Unlust" auftreten:

Definition Unlust: Dem Gegenteil von Lust - der Unlust - entsprechen dieselben Charakteristika in entgegengesetzter Erlebnisqualität: Unlust wird für sich selbst gesehen als negativ erfahren und daher gemieden.

  1. Emotion
    Eine Emotion (v. lat.: ex „heraus“ und motio „Bewegung, Erregung“) ist ein psychophysiologischer Prozess, der durch die Wahrnehmung und Interpretation eines Objekts oder einer Situation ausgelöst wird und ...
  2. Lust
    Lust ist eine intensive, angenehme Weise des Erlebens, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Wahrnehmung zeigen kann, zum Beispiel beim Essen, vor allem aber als Bestandteil des sexuellen ...
  3. Vaginalring
    Der Vaginalring oder auch Verhütungsring ist ein Verhütungsmittel, welches mit Hormonen einen Eisprung verhindert. Es handelt sich um einen Ring aus medizinischem Kunststoff, der in die Vagina eingeführt ...
  4. Sinnlichkeit
    Als Sinnlichkeit bezeichnet man umgangssprachlich die Hingabe an das angenehme Erleben durch die Sinne. Oft wird Sinnlichkeit auch als eine Form von Erotik gesehen, ist aber nicht ...