Wortwolke zum Thema Testament

Bible Bräutigam Christ Church Ehe Eherecht Eheschließung Frau Gagnon Geburt Homosexuality Homosexualität Hrsg Inzest-Liebe Inzestes Inzestkind Inzestrate Inzestverbot Jesu Jonathan Judentum Kellerei Kirchenrecht Koran Landesverfassung Lebensgefährtin Liebe Liebespaar Mann Mose Niederdorfelden Norm Ober-Roden Ortenberg Pfründner Sexualität Sodom Stiefgeschwister Sünde Targum Unzucht Verkehr Verwandte Verweis Wortlaut

Testament

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Testament getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Testament" auftreten:

Definition Testament: Ein Testament ist eine Form der letztwilligen Verfügung eines Menschen.

  1. Homosexualität im Neuen Testament
    Obwohl Homosexualität im Neuen Testament der Bibel kaum explizit genannt wird, haben die wenigen Aussagen starken Einfluss auf die Morallehre der christlichen Kirchen genommen. Sexuelle Handlungen zwischen gleichgeschlechtlichen ...
  2. Richard B. Hays
    Richard B. Hays (4. Mai 1948) ist Professor für Neues Testament an der Duke University, in Durham, North Carolina. Er gilt als einer der führenden Neutestamentler und befasst ...
  3. Homosexualität und Religion
    Homosexualität und Religion ist in vielen Religionen ein Diskussionsfeld. Weil viele religiöse Gruppierungen Homosexualität strikt ablehnen, meist unter Berufung auf heilige Texte, religiöse Schriften oder Traditionen, fühlen sich ...
  4. Nacktheit
    Als Nacktheit bezeichnet man biologisch die Kleidungslosigkeit von Menschen und die Haarlosigkeit von Tieren.Psyhologisch wird beim Menschen auch die mit der Nacktheit verbundene subjektive Empfindung selbst als Nacktheit ...
  5. Homosexualität im Alten Testament
    Die Ablehnung der Homosexualität in bestimmten Richtungen des Judentums und Christentums beruft sich im wesentlichen auf die Verurteilung homosexueller Praktiken im 3. Buch Mose und einigen weiteren Textstellen. ...
  6. Rahab
    Rahab (hebräisch: , r???b) ist im Alten Testament der Name der Frau, die nach dem Bericht von der Einnahme und Zerstörung Jerichos durch die Israeliten (Jos|2) zwei von ...
  7. Inzest
    Inzest (auch Blutschande) bezeichnet den Geschlechtsverkehr zwischen nahen Verwandten. In den meisten Kulturkreisen besteht ein Inzesttabu. Der Begriff ist abzugrenzen von der Inzucht, welches in der Tier- und ...
  8. Josefsehe
    Eine Josefsehe (auch Engelehe, weiße Ehe, veraltet: Jungfernehe) ist eine Form der Ehe, in der die Partner insbesondere aus religiösen Gründen auf den geschlechtlichen Vollzug der Ehe ...
  9. Margarete Weißkirchner
    Margarete Weißkirchner (* um 1460; gest. nach 1500) war die - nicht standesgemäße - Lebensgefährtin des Grafen Philipp I. (des Jüngeren) von Hanau-Münzenberg nach dem Tod seiner Frau ...
  10. Interreligiöse Ehe
    Als interreligiöse Ehe bezeichnet man die Ehe zwischen Angehörigen verschiedener Religionen, die diffamierend auch als Mischehe bezeichnet wird. Im Unterschied zur interkonfessionellen Ehe lassen sich über die Religionsgrenzen ...
  11. Bruno Balz
    Bruno Balz (* 6. Oktober 1902 in Berlin; gest. 14. März 1988 in Bad Wiessee) war einer der produktivsten deutschen Text- und Schlagerdichter.SchaffenBruno Balz schrieb von 1929, als ...
  12. Sodomiterverfolgung
    Unter Sodomiterverfolgung versteht man die strafrechtliche Verfolgung und Hinrichtung von Männern, denen man im christlichen Mittelalter und der frühen Neuzeit vorwarf, das "sodomitische Laster" (vitium sodomiticum) praktiziert zu ...
  13. Robert A. J. Gagnon
    Robert A. J. Gagnon (*1958) ist Professor für Neues Testament am Pittsburgh Theological Seminary. Er wurde bekannt durch sein Buch The Bible and Homosexual Practice und ist heute ...
  14. Ehebruch
    In der Ethnologie und der Anthropologie wird als Ehebruch das Eingehen gesellschaftlich nicht geduldeter außerehelicher Beziehungen definiert.In biblischer Zeit wurde der einbrechende Mann immer und die untreue Ehefrau ...
  15. Raptio
    Raptio (traditionell als "Frauenraub" bezeichnet) wird meist als Terminus technicus im katholischen Kirchenrecht für das Ehehindernis verwendet, das aus der Entführung einer Frau entsteht (Brautentführung). Kirchenrechtliches Das Hindernis ...