Wortwolke zum Thema Spermarche

Ausscheidung Azoospermie Degeneration Ejakularche Ejakulat Ejakulation Erguss Flüssigkeit Frau Geschlechtsdrüse Geschlechtsdrüsen Geschlechtsreife Glandula Haeberle Hoden Hodenkanälchen Jungen Kulturkreis Mann Menarche Mose Nebenhoden Orgasmen Orgasmus Ovularche Ovulation Polluarche Pollution Pollutionsfrequenz Pollutionshäufigkeit Postpubertär Prostata Prostatasekret Pubertät Samen Samenerguss Samenleiterdurchtrennung Sekret Seminalplasma Sperma Spermien Spermienbildung Stimulation Tumore Vergleichsindividuen

Spermarche

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Spermarche getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Spermarche" auftreten:

Definition Spermarche: Die Spermarche ist der medizinische Fachausdruck für den Beginn der Spermienproduktion in den Hoden eines heranwachsenden männlichen Jugendlichen während der Pubertät, damit zugleich dem Zeitraum des ersten Samenergusses und dem Beginn der Geschlechtsreife.

  1. Spermarche
    Die Spermarche (von altgr. arche für "Anfang" oder "Ursprung") ist der medizinische Fachausdruck für den Beginn der Spermienproduktion in den Hoden eines heranwachsenden männlichen Jugendlichen während der ...
  2. Ejakularche
    Der Begriff Ejakularche (von lat.: eiaculari = "auswerfen, ausstoßen, herausschleudern" und altgr.: arche für "Anfang" oder "Ursprung") ist der medizinische Fachausdruck für den erstmaligen Samenerguss (Ejakulation) bei einem ...
  3. Pollution
    Pollution ist ein unwillkürlicher Samenerguss, ausgelöst durch einen unbewussten Orgasmus, der ohne aktives Zutun und Wachbewusstsein bei einem männlichen Jugendlichen ab der Pubertät oder bei einem erwachsenen Mann ...
  4. Geschlechtsreife
    Die Geschlechtsreife wird als der Teil der Ontogenese eines Einzelwesens angesehen, wenn es die Phase seines Erwachsenwerdens erreicht und sich fortpflanzen kann. Sie ist auch beim Menschen die ...
  5. Sperma
    Das Sperma ist die Samenflüssigkeit männlicher Tiere und Menschen. Es setzt sich aus Spermien, Epithelzellen der Hodenkanälchen und der eigentlichen Samenflüssigkeit, dem Samenplasma, zusammen.Sperma wird beim männlichen ...
  6. Azoospermie
    Azoospermie (von altgr. zoon für "Lebewesen" und ??????, spérma, "Keim", "Same", vom Verb ????????, speírein "säen") ist der medizinische Ausdruck für das vollständige Fehlen von Samenreifungszellen und ...
  7. Ejakulat
    Ejakulat meint je nach Definition des Begriffs Ejakulation den durch einen Orgasmus verursachten "Erguss" in erster Linie eines männlichen Heranwachsenden oder geschlechtsreifen Mannes sowohl mit, wie gegebenenfalls auch ...