Wortwolke zum Thema Sexualpartner

Ampallang Anatomie Ansteckung Apadravya Bordelle Cowboy Doktorspielen Ejakulation Erektion Erotik Erziehungsspiele Fellatio Filmstar Flugkapitän Frau Frauen Geschlecht Geschlechtsverkehr HIV Harnröhre Heilung Kondom Lust Mann Millimetern Monogamie Mädchen Orgasmus Penis Piercing Piercingschmuck Praktik Prostituierte Reverse Rolle Rollenspiel Sex Sexualität Sexualpartnern Sexualpartners Sexualpraktik Stichkanal Stimulation Variationen Vorlieben

Sexualpartner

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Sexualpartner getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Sexualpartner" auftreten:

Definition Sexualpartner: Sexualpartner bezeichnet ein Lebewesen als Teil einer sexuellen Beziehung.

  1. Surrogatpartnerschaft
    Als Surrogatpartner (surrogatum = der Ersatz, Partizip Perfekt Passiv des lateinischen Verbes surrogare = sub-rogare = jemanden anstelle eines anderen auswählen) werden speziell tätige Prostituierte bezeichnet, die als ...
  2. Sex
    Unter Sex (von lat. sexus, "Geschlecht") versteht man die praktische Ausübung von Sexualität. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Sex sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehr Sexualpartnern, insbesondere den Geschlechtsverkehr ...
  3. Sexualpartner
    Sexualpartner (auch: Geschlechtspartner) bezeichnet ein Lebewesen als Teil einer sexuellen Beziehung. Der sexuelle Kontakt kann hierbei ein- oder mehrmalig sein; zwischen den beteiligten Individuen muss keine Zuneigung bestehen ...
  4. Prinz Albert
    Der Prinz Albert (kurz PA) ist ein Intimpiercing, das von der Harnröhre ausgehend durch die untere Peniswand verläuft und meist mit einem Ball Closure Ring oder einem glatten ...
  5. Prinz Albert (Piercing)
    Der Prinz Albert (kurz PA) ist ein Intimpiercing, das von der Harnröhre ausgehend durch die untere Peniswand verläuft und meist mit einem Ball Closure Ring oder einem glatten ...
  6. Schuhfetischismus
    Schuhfetischismus (veralt.: Retifismus) ist eine Form des sexuellen Fetischismus, bei dem Schuhe als Fetisch dienen. Begriffsherkunft und Allgemeines Die früher in der Sexualforschung benutzte, heute jedoch ungebräuchliche Bezeichnung ...
  7. Gonorrhoe
    Gonorrhoe (auch Gonorrhö, von altg. ????????? (gonórrhoia), wörtlich "Samenfluss"), umgangssprachlich auch als Tripper (entlehnt aus nl. druipert, zu nd. trippen "in Tropfen herabfallen") bezeichnet, ist eine Infektionskrankheit, die ...
  8. Chlamydien
    Die Chlamydien (oder auch Klamydien) bilden eine Familie der Bakterien. Sie können eine Vielzahl von Lebewesen infizieren, auch den Menschen. Chlamydien lösen hier insbesondere Erkrankungen (Chlamydiose) der Schleimhäute ...
  9. Erotisches Rollenspiel
    Ein erotisches oder sexuelles Rollenspiel ist eine Sexualpraktik. Dabei nehmen zwei oder mehr Sexualpartner teil, wobei jeder eine bestimmte Rolle übernimmt und sich dieser Rolle entsprechend verhält und ...
  10. Virtual Sex with ...
    Virtual Sex with ... ist eine Pornofilmreihe der Produktionsfirma Digital Playground. Die Reihe gehört zu den bekanntesten Pornofilmen der Welt.Die Filme aus dieser Reihe unterscheiden sich maßgeblich dadurch ...
  11. Ampallang
    Ein Ampallang ist ein Piercing, bei dem ein kleines Loch horizontal durch die Eichel gestochen wird, wobei der Stichkanal durch die Harnröhre oder über ihr entlang führt. Durch ...
  12. Erotische Rollenspiele
    Ein erotisches oder sexuelles Rollenspiel ist eine Sexualpraktik. Es nehmen zwei oder mehr Sexualpartner teil, wobei jeder eine bestimmte Rolle übernimmt, und sich auch der Rolle entsprechend verhält ...
  13. Promiskuität
    Als Promiskuität (von lat. promiscus gemeinsam, promiscere vorher mischen) wird die Praxis nicht an langfristigen Bindungen orientierter sexueller Kontakte mit verschiedenen Partnern bezeichnet; promiskuitiv (adj.) wird auch verwendet ...
  14. Exkrementophilie
    Exkrementophilie (lat. excrementum "Ausscheidung", "Auswurf" und gr. philia "Freundschaft", "Liebe") ist ein Sammelbegriff für jene Sexualpräferenz (Paraphilie), bei denen Körperausscheidungen wie Kot, Urin und Winde sexuelle Erregung auslösen.Sonderformen ...
  15. Lecktuch
    Als Lecktuch (auch Kofferdam; engl. dental dam) wird eine Folie bezeichnet, die beim Sex auf die Vulva der Frau gelegt wird, um sich beim Oralverkehr vor der Übertragung ...

 

OK