Wortwolke zum Thema Sexualität

Association Auszeichnungen Award Community Ehe Frau Frauen Freud Gay Gender Geschlecht Geschlechtsverkehr Gleichstellung Hirschfeld Homosexuality Homosexualität Homosexuelle Homosexueller Hrsg Lebenspartnerschaft Legalität Lesben Lesbian Liebe Lust Mann Missbrauch Mädchen Orgasmus Paare Penis Polizei Pornografie Press Queer Rolle Schutzalter Schwule Schwulenbewegung Sex Sexualforschung Sexualwissenschaft Transgender Transsexualität York

Sexualität

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Sexualität getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Sexualität" auftreten:

Definition Sexualität: Sexualität bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen von Lebewesen der selben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des anderen Typus zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind.

  1. Sexualität des Menschen
    Die Sexualität des Menschen dient im biologischen Sinne der Sexualität einer Neukombination von Erbinformationen zwischen Mann und Frau.Im sozio- und verhaltensbiologischen Sinn bezeichnet der Begriff die Formen dezidiert ...
  2. Sexualität
    Sexualität (sinngemäß "Geschlechtlichkeit", von spätlat. sexualis; aus lat. sexus "Geschlecht"; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen der ...
  3. Sexualethik
    Die Sexualethik ist ein Teilbereich der Ethik, der sich mit dem Geschlechtsverhalten des Menschen und dessen Beurteilung beschäftigt. Dabei erfolgt die Beurteilung anhand von sozialen Normen und ...
  4. Sex-positive feminism
    Sex-positive feminism ist eine Bewegung, die in den USA in den frühen achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts als Antwort auf die Versuche einiger antipornografisch orientierter Feministinnen wie Catharine ...
  5. Orgasmus
    Der Orgasmus (im Fachwortschatz auch: Klimax von "Treppe", "Leiter", "Steigerung") ist der Höhepunkt des sexuellen Lusterlebens.Kurz vor dem Orgasmus steigert sich die Durchblutung der Geschlechtsorgane bis zum ...
  6. Freie Liebe
    Die freie Liebe definiert Liebe und Sexualität als natürliche seelische und körperliche Bedürfnisse, die frei von gesellschaftlichem Druck und Zwängen gelebt werden sollen.Dazu gehört, dass Beziehungen ausschließlich und ...
  7. Surrogatpartnerschaft
    Als Surrogatpartner (surrogatum = der Ersatz, Partizip Perfekt Passiv des lateinischen Verbes surrogare = sub-rogare = jemanden anstelle eines anderen auswählen) werden speziell tätige Prostituierte bezeichnet, die als ...
  8. Alterssexualität
    Die sexuelle Aktivität jenseits des 60. Lebensjahres nimmt allgemein im Vergleich mit früheren Jahrzehnten deutlich ab, mit großen interindividuellen Unterschieden, bei Männern langsamer als bei Frauen, sie ist ...
  9. Pornografie
    Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität und des Sexualakts mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont ...
  10. Infantile Sexualität nach Freud
    Mit infantiler Sexualität bezeichnete Sigmund Freud die Sexualität des Menschen von der Geburt bis zum Erreichen der Pubertät. Dieses Konzept spielt in der klassischen Psychoanalyse eine wesentliche Rolle, ...
  11. Sex
    Unter Sex (von lat. sexus, "Geschlecht") versteht man die praktische Ausübung von Sexualität. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Sex sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehr Sexualpartnern, insbesondere den Geschlechtsverkehr ...
  12. Polyamory
    Polyamory ist ein Oberbegriff für die Praxis, Liebesbeziehungen zu mehr als einem Menschen zur gleichen Zeit zu haben, mit vollem Wissen und Einverständnis aller beteiligten Partner .Die ...
  13. Sexualmagie
    Mit dem Begriff Sexualmagie werden - vor allem in der Ethnologie und Kulturanthropologie - Praktiken und Rituale bezeichnet, die mit der Ausübung der menschlichen Sexualität im Zusammenhang stehen.Der ...
  14. Erotik
    Die Erotik (griech. , eros "Liebe") bezeichnet ursprünglich die sinnlich-geistige Zuneigung, die ein Mensch einem anderen entgegenbringt. Sie wird von Sexualität und Liebe insofern unterschieden, als Sex die ...
  15. Masturbation
    Unter Masturbation wird die manuelle Stimulation der Geschlechtsorgane verstanden, die in der Regel zum Orgasmus führt. Dabei können auch verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz kommen.Formen der MasturbationIm häufigsten Fall ...