Wortwolke zum Thema Schimpfwort

Aktivisten Begehrensformen Begriffs Bohnern Demütigungsart Dienstangestellte Diskurs Einwachsens Euphemismen Flachwichser Frauen Gegenständen Handbewegung Konnotation Masturbation Offiziers-Stiefel Pistols Protests Queer Rolle Sade Schuhen Schwulenbewegung Sex Soldatensprache Stiefel Stiefelwichsen Stinkefinger Strafmaßnahme Traditionslinie Untergebener Variationen Verhaltensweisen Verhüllen Wachs Wahrnehmungen Wandkritzelei Weltkrieges Wichse Wichser Wichskrüppel Wichsmädel Wohlbehagens Wörtern Zugehörigkeit

Schimpfwort

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Schimpfwort getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Schimpfwort" auftreten:

Definition Schimpfwort: Mit Schimpfwort wird ein Wort bezeichnet, das eine beleidigende Bedeutung hat.

  1. Fotze
    Fotze (falsch auch Votze) ist eine vulgäre Bezeichnung für die äußerlichen, primären weiblichen Geschlechtsmerkmale. Das Wort wird gegenüber Frauen auch als Schimpfwort verwendet. EtymologieDer heutige Begriff Fotze hat ...
  2. Schwul
    Mit dem Adjektiv schwul werden primär Dinge bezeichnet, die mit der männlichen Homosexualität zu tun haben. Häufig wird die Bezeichnung in einem kulturellen und nicht primär sexuellen Zusammenhang ...
  3. Queer
    Queer [] bezeichnet als Adjektiv Dinge, Handlungen oder Personen, die von der Norm abweichen; ursprünglich drückte es meist eine negative Einstellung zu der Abweichung oder dem Abweichler aus ...
  4. Schlampe
    Schlampe ist im heutigen Deutsch ein abwertendes Schimpfwort für freizügig lebende oder promiskuitive Frauen, wobei hierdurch implizit auch ein unehrenhafter Charakter unterstellt wird. Für Männer wird der ...
  5. Obszönität
    "obszön", von lateinisch obs-cenus (-a, -um) (schmutzig, hässlich, ekelhaft, anstößig), etymologisch aus ob- , und cena (-ae) , verbunden durch Fugen-s; wörtlich also . Aus der Silbentrennung hinter ...
  6. Hure
    Hure (ahd. huora, mhd. huore) ist eine ursprünglich abwertende Bezeichnung für eine Prostituierte, (z.B. im Dreißigjährigen Krieg als "Trosshure"). In der Umgangssprache wird dieser Begriff auch für Frauen ...
  7. Wichser
    Wichser (umgangssprachlich auch Wixer) ist die meist abwertende Bezeichnung für einen männlichen Masturbanten bzw. für einen Versager. Das Wort wird meist als Schimpfwort verwendet. Es gibt diverse Variationen, ...