Wortwolke zum Thema Schamlippen

Abheilung Albertina Anatomie Befeuchtung Brustwarzen Drüsen Frau Frauen Geschlechtsverkehr Harnröhre Heilung Hoden Individuum Intimbereich Intimpiercing Intimpiercings Intimrasur Kitzler Klitoris Klitorispiercing Klitorisvorhaut Klitorisvorhautpiercing Konturen Labia Lust Mann Materialstärke Millimetern Orgasmus Penis Piercing Rolle Scham Schambehaarung Schamlippenpiercing Schamlippenplastik Scheideneingang Scheidenvorhof Sexualität Säugetieren Triangle Umschlagfalte Vagina Vorhaut Vulva

Schamlippen

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Schamlippen getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Schamlippen" auftreten:

Definition Schamlippen: Die Labien, eingedeutscht von lat.

  1. Labien
    Die Labien, eingedeutscht von lat. Labia pudendi (labium = Lippe; pudendum = "Scham"), sind Teil der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane, die in ihrer Gesamtheit als Vulva bezeichnet werden.Beim Menschen ...
  2. Schamlippenplastik
    Schamlippenplastik (auch Schamlippenverkleinerung oder Schamlippenkorrektur) bezeichnet in der Regel die chirurgische Reduzierung, Remodifizierung oder Entfernung der inneren (kleinen) Schamlippen. Unter den Begriff fallen auch Vergrößerung bzw. Verkleinerung der ...
  3. Vulva
    Vulva (plu. Vulven; lat. Pudendum femininum = "weibliche Scham") bezeichnet die Gesamtheit der äußeren, primären Geschlechtsorgane einer Frau. Der Venushügel (Mons pubis/Mons veneris) und die großen Schamlippen (Labia ...
  4. Schamlippenpiercing
    Ein Schamlippenpiercing ist ein Piercing im Intimbereich der Frau und kann sowohl in den inneren als auch in den äußeren Schamlippen getragen werden.Beide Varianten werden oft paarweise, also ...
  5. Schamhaarentfernung
    Die Schamhaarentfernung ist die vollständige oder partielle Entfernung des Schamhaars im Intimbereich eines Mannes oder einer Frau.Man unterscheidet zwischen:Depilation, mittels Rasur (in diesem Fall spricht man von Intimrasur) ...
  6. Intimrasur
    Die Intimrasur ist die vollständige oder teilweise Entfernung des Schamhaars im Intimbereich eines Mannes oder einer Frau. Man unterscheidet zwischen: Depilation, mittels Rasur (in diesem Fall spricht man ...
  7. Sexueller Reaktionszyklus
    Der sexuelle Reaktionszyklus ist eine Einteilung der sexuellen Reaktion beim Menschen in vier Phasen, die in den 1960er-Jahren von Masters und Johnson vorgenommen wurde. Von den klinischen Psychologen ...
  8. Intimpiercing
    Im Genitalbereich sind sowohl bei Männern als auch Frauen zahlreiche Piercingvariationen möglich. Im erweiterten Sinne kann auch das Brustwarzenpiercing aufgrund der erogenen Stelle zu den Intimpiercings gezählt werden. ...
  9. Geschlechtsangleichende Operation
    Unter geschlechtsangleichenden Operationen versteht man chirurgische geschlechtsangleichende Maßnahmen, bei denen primäre und/oder sekundäre Geschlechtsmerkmale an das Aussehen und die Funktion eines anderen Geschlechts angeglichen werden. Diese Eingriffe werden ...
  10. Ligamentum teres uteri
    Das Ligamentum teres uteri ("rundes Gebärmutterband") ist ein Teil des Befestigungsapparates der Gebärmutter (Uterus), dem Parametrium. Es durchquert den Leistenkanal (Canalis inguinalis) auf seinem Weg vom Tubenwinkel der ...
  11. Klitorisvorhaut
    Klitorisvorhaut (lat. Praeputium clitoridis) bezeichnet die Schleimhautfalte, welche die Eichel (glans clitoridis) der Klitoris umgibt. Sie stellt eine ventrale Erweiterung der kleinen Schamlippen dar und kann anatomisch als ...
  12. Fourchette-Piercing
    Ein Fourchette ist ein weibliches Intimpiercing, welches vertikal an der unteren Stelle des Zusammentreffens der kleinen Schamlippen platziert wird (Frenulum labiorum pudendi).Es ist stark von der Anatomie der ...
  13. Christina (Piercing)
    Christina ist der Name eines weiblichen Intimpiercings. Es wird vertikal in die Falte (Commisura labiorum anterior) der oben zusammenlaufenden großen Schamlippen gestochen und tritt am Venushügel wieder aus. ...
  14. Skrotalfach
    Als Skrotalfach wird der den Hoden umgebende Raum des Hodensacks bezeichnet.Die Skrotalfächer sind paarig angelegt: Denn während der embryonalen Entwicklung bilden sie sich aus den Genitalwülsten, die beim ...
  15. Klitoris
    Als die Klitoris (Fachterminus Clitoris, latinisiert von altgriechisch ?????????, neugriechisch ?????????? - "kleiner Hügel") oder den Kitzler bezeichnet man ein vom Schwellkörpergewebe gebildetes zylindrisches Organ der Frau und ...

 

OK