Wortwolke zum Thema Pubertät

Androgene Brust Ejakularche Ejakulat Ejakulation Ephebophilie Erguss Frau Frauen Geburt Genitalien Geschlecht Geschlechtsdrüsen Geschlechtsmerkmale Geschlechtsreife Geschlechtsverkehr Hoden Homosexualität Jungen Körperbehaarung Längenwachstum Mann Masturbation Menarche Menstruation Mädchen Nebennieren Orgasmus Ovulation Parthenophilie Penis Physiologie Polluarche Pollution Pädophilie Samen Samenerguss Schambehaarung Sekret Sexualität Sperma Spermarche Spermien Vorhaut Zeugungsfähigkeit

Pubertät

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Pubertät getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Pubertät" auftreten:

Definition Pubertät: Unter Pubertät versteht man etwa seit dem 16. Jahrhundert den Teil der Adoleszenz, in welchem der entwicklungsphysiologische Prozess der Geschlechtsreifung als Ziel die "Geschlechtreife" im Sinne von Fortpflanzungsfähigkeit erreicht und im weiteren Verlauf auch zu einem ausgewachsenen Körper führt.

  1. Pubertät
    Unter Pubertät (lat. "Mannbarkeit") versteht man etwa seit dem 16. Jahrhundert den Teil der Adoleszenz, in welchem der entwicklungsphysiologische Prozess der Geschlechtsreifung als Ziel die "Geschlechtreife" im ...
  2. Pollution
    Pollution ist ein unwillkürlicher Samenerguss, ausgelöst durch einen unbewussten Orgasmus, der ohne aktives Zutun und Wachbewusstsein bei einem männlichen Jugendlichen ab der Pubertät oder bei einem erwachsenen Mann ...
  3. Geschlechtsreife
    Die Geschlechtsreife wird als der Teil der Ontogenese eines Einzelwesens angesehen, wenn es die Phase seines Erwachsenwerdens erreicht und sich fortpflanzen kann. Sie ist auch beim Menschen die ...
  4. Transsexualität
    Transsexualität oder Transsexualismus ist laut ICD-10, der "Internationalen Klassifizierung von Krankheiten" der Weltgesundheitsorganisation (WHO), eine Form der Geschlechtsidentitätsstörung (vergleiche auch Transgender als nicht-klinischen Begriff). Sie liegt vor, wenn ...
  5. Pubarche
    Unter Pubarche (lat.-altgr.: von lat. Pub- / Pubes für "weibliche Scham, Schamhaare" ; und altgr. arche für "Anfang" oder "Ursprung") versteht man den Beginn der in ...
  6. Intersexualität
    Intersexualität ist eine Bezeichnung, die gemeinhin für Menschen mit nicht eindeutig weiblichen oder männlichen körperlichen Geschlechtsmerkmalen verwendet wird. Davon abzugrenzen ist der Hermaphroditismus (die Zwittrigkeit). Personen mit voll ...
  7. Infantile Sexualität nach Freud
    Mit infantiler Sexualität bezeichnete Sigmund Freud die Sexualität des Menschen von der Geburt bis zum Erreichen der Pubertät. Dieses Konzept spielt in der klassischen Psychoanalyse eine wesentliche Rolle, ...
  8. Eunuch
    Ein Eunuch (v. griech: euné Bett, echô hüten, bewachen) ist ein Mann, der der Kastration unterzogen wurde. Das Phänomen kam zu fast allen Zeiten der Weltgeschichte in vielen ...
  9. Ejakularche
    Der Begriff Ejakularche (von lat.: eiaculari = "auswerfen, ausstoßen, herausschleudern" und altgr.: arche für "Anfang" oder "Ursprung") ist der medizinische Fachausdruck für den erstmaligen Samenerguss (Ejakulation) bei einem ...
  10. Päderastie
    Päderastie (griech. paiderastia) bedeutet auf deutsch "Knabenliebe". Ursprünglich, in der Antike, ist dies die Bezeichnung für die »griechische« Sitte sexueller Beziehungen erwachsener Männer zu Jungen. Später, in der ...
  11. Brustentwicklung
    Unter Brustentwicklung versteht man die in der Regel schon vor der Pubertät unter Einwirkung eines zunehmenden Östrogen-Spiegels auftretende, langsam und kontinuierlich verlaufende Entwicklung der weiblichen Brust. Der heutzutage ...
  12. Spermarche
    Die Spermarche (von altgr. arche für "Anfang" oder "Ursprung") ist der medizinische Fachausdruck für den Beginn der Spermienproduktion in den Hoden eines heranwachsenden männlichen Jugendlichen während der ...
  13. Ejakulation
    Als Ejakulation (von lateinisch eiaculari "auswerfen", "ausstoßen", "herausschleudern", "herausspritzen") wird der Erguss mit oder ohne Spermien oder auch nur im Besonderen der Samenerguss des Mannes bzw. männlicher Tiere ...
  14. Phimose
    Die Phimose oder Vorhautverengung ist eine Verengung der Öffnung der Vorhaut des Penis. Dadurch lässt sich die Vorhaut nicht oder nur mit Schmerzen hinter die Eichel zurückziehen.Eine Vorhautverklebung ...
  15. Sexuelle Aufklärung
    Sexualaufklärung oder Sexuelle Aufklärung ist die Weitergabe von Informationen über Sexualität an Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die in eine zum jeweiligen Zeitpunkt als hinreichend empfundene Sicht auf die ...

 

OK