Wortwolke zum Thema Klitoris

Anatomie Aufl Brustwarzen Closure Cunnilingus Frau Frauen G-Punkt Geschlechtsorgan Geschlechtsorgane Geschlechtsverkehr Harnröhre Heilung Hoden Individuum Intimpiercing Intimpiercings Isabella Kitzler Klitorispiercing Klitorisvorhaut Klitorisvorhautpiercing Labien Lust Mann Nefertiti-Piercing Orgasmus Penetration Penis Piercing Praktik Praxistipps Prostata Scham Schamlippen Scheide Sex Sexualität Stichkanal Stimulation Säugetiere Triangle Vagina Vorhaut Vulva

Klitoris

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Klitoris getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Klitoris" auftreten:

Definition Klitoris: Als die Klitoris oder den Kitzler bezeichnet man ein vom Schwellkörpergewebe gebildetes zylindrisches Organ der Frau und aller anderen weiblichen Säugetiere.

  1. Klitoris
    Als die Klitoris (Fachterminus Clitoris, latinisiert von altgriechisch ?????????, neugriechisch ?????????? - "kleiner Hügel") oder den Kitzler bezeichnet man ein vom Schwellkörpergewebe gebildetes zylindrisches Organ der Frau und ...
  2. Orgasmus
    Der Orgasmus (im Fachwortschatz auch: Klimax von "Treppe", "Leiter", "Steigerung") ist der Höhepunkt des sexuellen Lusterlebens.Kurz vor dem Orgasmus steigert sich die Durchblutung der Geschlechtsorgane bis zum ...
  3. Klitorispiercing
    Das Klitorispiercing ist ein Piercing durch die Klitoris. Es ist nicht mit dem häufigeren Klitorisvorhautpiercing zu verwechseln.Die Klitoris sollte mindestens einen Durchmesser von 6 Millimetern besitzen, und die ...
  4. Vulva
    Vulva (plu. Vulven; lat. Pudendum femininum = "weibliche Scham") bezeichnet die Gesamtheit der äußeren, primären Geschlechtsorgane einer Frau. Der Venushügel (Mons pubis/Mons veneris) und die großen Schamlippen (Labia ...
  5. Geschlechtsangleichende Operation
    Unter geschlechtsangleichenden Operationen versteht man chirurgische geschlechtsangleichende Maßnahmen, bei denen primäre und/oder sekundäre Geschlechtsmerkmale an das Aussehen und die Funktion eines anderen Geschlechts angeglichen werden. Diese Eingriffe werden ...
  6. Schamlippenplastik
    Schamlippenplastik (auch Schamlippenverkleinerung oder Schamlippenkorrektur) bezeichnet in der Regel die chirurgische Reduzierung, Remodifizierung oder Entfernung der inneren (kleinen) Schamlippen. Unter den Begriff fallen auch Vergrößerung bzw. Verkleinerung der ...
  7. Erektion
    Die Erektion (lat.: Aufrichtung) ist bei Tier und Mensch ein physiologischer Vorgang, der durch das Steifwerden der Klitoris, des Penis oder auch zum Beispiel der Brustwarzen bei beiden ...
  8. Labien
    Die Labien, eingedeutscht von lat. Labia pudendi (labium = Lippe; pudendum = "Scham"), sind Teil der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane, die in ihrer Gesamtheit als Vulva bezeichnet werden.Beim Menschen ...
  9. Deep Throat (Film)
    Deep Throat (engl. für "tiefer Rachen" ) ist ein US-amerikanischer Pornofilm von Gerard Damiano (Drehbuch und Regie), mit Linda Lovelace und Harry Reems, aus dem Jahre 1972.Namensgebend dafür ...
  10. Cunnilingus
    Als Cunnilingus (zu lat. cunnus "weibliche Scham" und lingua "Zunge") bezeichnet man eine Form des Oralverkehrs in der Sexualität, bei dem der Sexualpartner oder die Sexualpartnerin die äußeren ...
  11. Sexueller Reaktionszyklus
    Der sexuelle Reaktionszyklus ist eine Einteilung der sexuellen Reaktion beim Menschen in vier Phasen, die in den 1960er-Jahren von Masters und Johnson vorgenommen wurde. Von den klinischen Psychologen ...
  12. Intimpiercing
    Im Genitalbereich sind sowohl bei Männern als auch Frauen zahlreiche Piercingvariationen möglich. Im erweiterten Sinne kann auch das Brustwarzenpiercing aufgrund der erogenen Stelle zu den Intimpiercings gezählt werden. ...
  13. Oralverkehr
    Oralverkehr (von lat. os, oris "Mund") beschreibt Sexualpraktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) liebkost und stimuliert. ...
  14. Erogene Zone
    Eine Erogene Zone ist ein Körperbereich, dessen geeignete Reizung bei entsprechender Lust eines Menschen dessen sexuelle Erregung hervorrufen oder steigern kann. Die Reizung dieser Bereiche ohne entsprechendes Verlangen ...
  15. Mikropenis
    Mikropenis bezeichnet eine zur sonstigen körperlichen Entwicklung unverhältnismäßige Kleinheit des Penis. Ein Mikropenis ist nicht mit einem kleinen Penis gleichzusetzen. Menschen mit Mikropenis werden oft als "Intersexuelle" bezeichnet, ...

 

OK