Wortwolke zum Thema Geschlechtsakt

Anus Autobiographie Becken Befriedigung Bequemlichkeit Entladung Erektion Erregung Frau Frauen Freud Freud-Schüler Geschlechtsaktes Geschlechtsverkehr Glossar Hingabe Intimität Kertbeny Kurzbezeichnung Körperkontakt Lebewesen Lesbian Lust Löffelchenstellung Löffeln Löffelstellung Mann Objektwahl Organisationsprinzip Organismus Orgasmus Paare Penetration Penis Perversion Queer Scheide Schwangerschaft Sex Sexualität Sperma Sprachgebrauch Synonyme Vagina Zonen

Geschlechtsakt

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Geschlechtsakt getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Geschlechtsakt" auftreten:

Definition Geschlechtsakt: Mit dem Begriff Geschlechtsverkehr bezeichnete man ursprünglich die gemischtgeschlechtliche sexuelle Vereinigung, bei der die Frau den erigierten Penis des Mannes in ihrer Scheide aufnimmt.

  1. Befruchtung
    Mit dem Begriff der Befruchtung wird die Verschmelzung von männlichen und weiblichen Keimzellen bezeichnet. Diese dient der geschlechtlichen Fortpflanzung des Menschen und anderer Lebewesen. Grundsätzlich kann unterschieden ...
  2. Geschlechtsverkehr
    Mit dem Begriff Geschlechtsverkehr (Geschlechtsakt, Koitus, Kopulation, Kohabitation, Beischlaf) bezeichnete man ursprünglich die gemischtgeschlechtliche sexuelle Vereinigung, bei der die Frau den erigierten Penis des Mannes in ihrer Scheide ...
  3. Orgastische Potenz
    Der Begriff Orgastische Potenz wurde von dem Freud-Schüler Wilhelm Reich Mitte der 1920er Jahre in die Psychoanalyse eingeführt. Definitionen "Unter der orgastischen Potenz werden wir die Fähigkeit eines ...
  4. Impotentia coeundi
    Die impotentia coeundi als Sexualstörung des Mannes bezeichnet die Unfähigkeit, den Geschlechtsakt zu vollziehen. Auch zur Impotentia coeundi zählt die ejakulatorische Impotenz, d. h. die Unfähigkeit zur Ejakulation bzw. ...
  5. Tretakt
    Als Tretakt wird der Geschlechtsakt bei Vögeln bezeichnet. Dabei duckt sich die paarungswillige Henne. Der Hahn hält sich mit dem Schnabel am Kopf der Henne fest und stellt ...
  6. Heterosexualität
    Heterosexualität (von griech. heteros = der andere; auch Alloiophilie von griechisch alloios = anders, philia = Liebe; die Zuneigung zum anderen Geschlecht) bezeichnet die sexuelle Orientierung von Personen, ...
  7. Conny Dachs
    Conny Dachs (* 13. Dezember 1963 in Georgsmarienhütte; gelegentlich auch Conny Dax; eigentlich Michael G. Konrad) ist ein deutscher Pornodarsteller und Moderator. Der Osnabrücker gilt in der Erotikbranche ...
  8. A tergo
    A tergo (auch: coitus a tergo - lat. Zusammenkunft von hinten) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für mehrere Varianten, den Geschlechtsverkehr zu praktizieren, bei denen der aktive Partner den ...
  9. Löffelstellung
    Bei der Löffelstellung oder Löffelchenstellung liegen die Partner auf der Seite, und der aktive Partner dringt von hinten in den Anus oder die Vagina des passiven Partners ein. ...
  10. Lubrikation
    Als Lubrikation (abgeleitet von lat. "lubricare": schlüpfrig machen) wird der Austritt von schleimiger Gleitflüssigkeit aus der Scheidenhaut, oder dem Penis (auch bekannt als Lusttropfen) beim Geschlechtsverkehr bezeichnet. Die ...