Wortwolke zum Thema Gebärmutter

Abtreibung Befruchtung Blutung Corpus Eileiter Eileiterschwangerschaft Einnistung Eisprung Eizelle Eizellen Embryo Embryonen Empfängnisverhütung Entzündung Extrauteringravidität Familienplanung Follikel Frau Frauen Geburt Gebärmutterhals Gebärmutterhalskrebs Gebärmutterschleimhaut Geschlechtsverkehr Gestagen Hormon Infektion Medizin Menstruation Minipille Muttermund Mädchen Ovulation Pearl-Index Pille Reifung Scheide Schleimhaut Schwangerschaft Schwangerschaftsabbruch Spermien Spirale Uterus Vagina Zeugung

Gebärmutter

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Gebärmutter getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Gebärmutter" auftreten:

Definition Gebärmutter: Die Gebärmutter ? lat.

  1. Gebärmutter
    Die Gebärmutter - lat. Uterus, griech. ????? (metra) oder ?????? (hystera) - ist ein weibliches Geschlechtsorgan, in welchem die befruchteten Eizellen vor der Geburt zu einem Neugeborenen heranreifen. Alle weiblichen ...
  2. Schwangerschaft
    Die Schwangerschaft (medizinisch Gestation oder Gravidität, von lateinisch , „Schwere“) bezeichnet in der Humanmedizin den Zeitraum, in dem eine befruchtete Eizelle im Körper einer Frau (behördlich: der „werdenden ...
  3. Schwangerschaftsabbruch
    Bei einem Schwangerschaftsabbruch, auch Abtreibung oder in der Medizin Interruptio (lateinisch für Unterbrechung) genannt, wird der Fruchtsack mit dem Embryo respektive dem Fötus aus der Gebärmutter abgesaugt oder ...
  4. Pessar
    Das Pessar (von lateinisch: pessulum - Riegel) ist ein Verhütungsmittel für die Frau.Man unterscheidet Scheidenpessare (besser bekannt als Diaphragmen, Einzahl Diaphragma) und Intrauterinpessare (auch Spirale genannt). Diaphragma Das ...
  5. Intrauterinpessar
    Unter einem Intrauterinpessar (IUP) / Intrauterine Device (IUD) bzw. dem verbreiteten Begriff der Spirale versteht man ein Verhütungsmittel, das in die Gebärmutter der Frau eingesetzt wird. Die Spirale ...
  6. Cervix uteri
    Die Cervix uteri (auch einfach als Cervix oder Zervix bezeichnet; aus lateinisch cervix "Hals" und uterus "Gebärmutter") ist der Gebärmutterhals, also der untere Teil der Gebärmutter, der die ...
  7. Eileiterschwangerschaft
    Die Eileiterschwangerschaft (Fachbegriff Tubargravidität) ist die häufigste Form einer Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter (Fachbegriff Extrauteringravidität). Der befruchteten Eizelle (Zygote) gelingt es hierbei nicht, den Eileiter zu durchwandern. Sie ...
  8. Menstruationszyklus
    Der Menstruationszyklus (Eumenorrhoe = normale Regelblutung ohne wesentliche Beschwerden) (auch Ovarialzyklus: Zyklus eines Follikels des Eierstocks während des Menstruationszykluses) ist der periodische Wechsel im Körper der Frau, der ...
  9. Embryotransfer
    Der Embryotransfer (auch Embryonentransfer) ist eine Technik, bei der Embryonen von Säugetieren künstlich in eine Gebärmutter eingebracht werden. Die Embryonen können dabei (in der Tierzucht) aus anderen, oft ...
  10. Unfruchtbarkeit
    Unfruchtbarkeit (auch Sterilität oder Infertilität) bezeichnet in der Biologie die Unfähigkeit, gesunde Nachkommen hervorzubringen.Unfruchtbarkeit beim Menschen beschreibt die Unfähigkeit eines Paares, ein gesundes Kind zu zeugen, auszutragen oder ...
  11. Empfängnisverhütung
    Als Empfängnisverhütung oder Kontrazeption werden Methoden bezeichnet, die Geschlechtsverkehr ohne das Risiko einer Schwangerschaft ermöglichen oder dieses zumindest reduzieren. Grundlagen Grundsätzlich kann man zwei Methoden der Empfängnisverhütung unterscheiden: ...
  12. Geburt
    Die Geburt eines Kindes (auch Entbindung oder Niederkunft) ist der Prozess am Ende der Schwangerschaft, bei dem ein Fötus die Gebärmutter der Mutter verlässt. Exakt zum berechneten ...
  13. Eileiter
    Der Eileiter (Latein: Tuba uterina, griechisch: Salpinx) ermöglicht nach dem Follikelsprung den Transport der Oozyte oder Eizelle vom Eierstock in die Gebärmutter. Hier erfolgt auch die Befruchtung der ...
  14. Ligamentum teres uteri
    Das Ligamentum teres uteri ("rundes Gebärmutterband") ist ein Teil des Befestigungsapparates der Gebärmutter (Uterus), dem Parametrium. Es durchquert den Leistenkanal (Canalis inguinalis) auf seinem Weg vom Tubenwinkel der ...
  15. GyneFix
    GyneFix ist eine Kupferkette, die als Langzeit-Verhütungsmittel an der Gebärmutterwand der Frau fixert werden kann. Hergestellt wird sie vom belgischen Forschungsinstitut Contrel, welches sich auf die Forschung und ...