Wortwolke zum Thema Erektion

Arginin CBT Cavernosum Cock Corpus Dauererektion Dosierung Dysfunktion Ejakulation Erektile Erektionsstörungen Erregung Frau Frauen Geschlechtsverkehr Harnröhre Hoden Hodensack Impotenz Kontraindikation Mann Masturbation Medikament Medikamente Muskeln Orgasmen Orgasmus Penis Penisknochen Penisverkrümmung Peniswurzel Priapismus Schwellkörper Schwellkörpern Sex Sexualität Sildenafil Säugetiere Tadalafil Torture Tunica Vardenafil Viagra Vorhaut Wirkstoff

Erektion

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Erektion getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Erektion" auftreten:

Definition Erektion: Die Erektion ist bei Tier und Mensch ein physiologischer Vorgang, der durch das Steifwerden der Klitoris, des Penis oder auch zum Beispiel der Brustwarzen bei beiden Geschlechtern gekennzeichnet ist. Meist erfolgt eine Erektion bei sexueller Erregung.

  1. Erektion
    Die Erektion (lat.: Aufrichtung) ist bei Tier und Mensch ein physiologischer Vorgang, der durch das Steifwerden der Klitoris, des Penis oder auch zum Beispiel der Brustwarzen bei beiden ...
  2. Morgendliche Erektion
    Eine morgendliche Erektion - umgangssprachlich auch Morgenlatte - ist eine Erektion des Penis, die beim morgendlichen Erwachen festgestellt wird. Manche Männer haben fast jeden Morgen eine Erektion, andere ...
  3. Ungewollte Erektion
    Die Ungewollte oder Unwillkürliche Erektion des männlichen Penis bezeichnet den Vorgang einer Erektion, die entgegen dem Freien Willen der Persönlichkeit entsteht. Neben innerpersönlichen Konflikten wird dabei vor allem ...
  4. Viagra
    Sildenafil ist der Freiname eines Arzneistoffes, der 1998 von der US-amerikanischen Firma Pfizer unter dem Namen Viagra® zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Erektionsstörungen) beim Mann, als Tabletten zu ...
  5. Vardenafil
    |CAS-NUMMER=224785-90-4 |REZEPTPFLICHTIG=Ja |GENERIKUM= |VERABREICHUNG= |BILD= |CHEM-NAME=1--4-ethylpiperazin |SUMMENFORMEL=C23H32N6O4S |MOLMASSE=488,60 g/mol |PHWZ= |METABOLISATION= |ELIMINATION= |QO= |DANI= |PRC= |LIPIDLOESLICHKEIT= |PPB= }}Vardenafil ist der Freiname eines Arzneistoffes, der 2003 von der deutschen ...
  6. Penis
    Der Penis ist neben dem Hodensack eines der äußeren männlichen Geschlechtsorgane der Säugetiere. Weitere Bezeichnungen dafür sind: das (männliche) Glied oder - für den erigierten Zustand - der Phallus. Die ...
  7. Sildenafil
    |CAS-NUMMER=139755-83-2 |REZEPTPFLICHTIG=Ja |GENERIKUM= |VERABREICHUNG= |BILD= |CHEM-NAME=1-- 4-methylpiperazin |SUMMENFORMEL=C22H30N6O4S |MOLMASSE=474,58 g/mol |PHWZ= |METABOLISATION= |ELIMINATION= |QO= |DANI= |PRC= |LIPIDLOESLICHKEIT= |PPB= }}Sildenafil ist der Freiname eines Arzneistoffes, der 1998 von der ...
  8. Cockring
    Ein Cockring, im heterosexuellen Bereich, wo er weniger verbreitet ist, auch Penisring genannt, ist ein aus Leder, Gummi, weichem Kunststoff oder Metall gefertigter Ring, der zur Verstärkung und ...
  9. Schwellkörper
    Ein Schwellkörper ist ein sich mit Blut füllendes und dadurch physiologische Aufgaben erfüllendes Gefäßgeflecht. Schwellkörper des Penis Am männlichen Begattungsorgan der Säugetiere werden drei Schwellkörper unterschieden. Corpus cavernosum ...
  10. Erektile Dysfunktion
    Man spricht von einer erektilen Dysfunktion (Abkürzung ED, auch Erektionsstörung, Potenzstörung, im Volksmund auch Impotenz), wenn es einem Mann über einen gewissen Zeitraum hinweg in der Mehrzahl der ...
  11. Kavaliersschmerzen
    Kavaliersschmerzen oder Bräutigamsschmerzen, auch Blaue Hoden (von engl.: Blue Balls) reichen von unangenehmen Spannungsgefühlen bis hin zu starken Schmerzen im Hodenbereich, die nach häufiger Erektion ohne folgende Ejakulation ...
  12. Sex
    Unter Sex (von lat. sexus, "Geschlecht") versteht man die praktische Ausübung von Sexualität. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Sex sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehr Sexualpartnern, insbesondere den Geschlechtsverkehr ...
  13. Tadalafil
    |CAS-NUMMER=171596-29-5 |REZEPTPFLICHTIG=Ja |GENERIKUM=keine |VERABREICHUNG= oral |BILD= |CHEM-NAME=(6R,12aR)-6-(1,3-Benzodioxol-5-yl)- 2-methyl-1,2,3,4,6,7,12,12a-octahydropyrazino pyrido[3,4-b]indol-1,4-dion |SUMMENFORMEL=C22H19N3O4|MOLMASSE=389,40 g/mol |PHWZ= 17,5 h |METABOLISATION= |ELIMINATION= |QO= |DANI= |PRC= |LIPIDLOESLICHKEIT= |PPB= }}Tadalafil, bekannt unter dem Handelsnamen Cialis®, ist ...
  14. Penisdeviation
    Eine Penisdeviation, auch Penisverkrümmung, ist eine Deformation des Penis unterschiedlichsten Ausmaßes.Bei den meisten Männern ist der Penis nicht gänzlich gerade. Oft schon von Geburt an zeigt sich sehr ...
  15. Brustwarze
    Als Brustwarze (auch Mamille lat. Mamilla, d.i. Diminutiv von lateinisch mamma = Brust; die anatomisch korrekte lateinische Bezeichnung ist Papilla mammaria) wird die Mündung der Milchdrüsen benannt. Die ...