Wortwolke zum Thema Einvernehmen

Abgrenzung Abwertung Angst/Reiz Bedürfnisbefriedigung Befriedigung Befürwortern Dreier Eifersucht Familienrechtsreform Frau Frauenarbeitslosigkeit Frauenbewegung Fremdgehen Fürsprechern Gender Geschlechtspartner Gruppensex Industrialisierung Iris Keuschheitsgürtel Keuschheitsschelle Keyholder Käfig Liebe Louise Mainstreaming Mann Masturbation Mutterschaft Norrenberg Orgien Otto-Peters Paare Partnertausch Penis Selbstbestrafung Selbstbestätigung Swinger Swinger-Clubs Swingerpartys Swingertreffen Tänzen Volkstänze Voyeurismus Zuweisungen

Einvernehmen

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Einvernehmen getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Einvernehmen" auftreten:

Definition Einvernehmen: Einvernehmen bedeutet in der Rechtswissenschaft, dass vor einem Rechtsakt das Einverständnis einer anderen Stelle vorliegen muss. Ist dagegen eine Entscheidung lediglich im Benehmen mit einer anderen Stelle zu treffen, so bedeutet dies, dass dieser Stelle lediglich Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben ist, ohne dass ein Einverständnis erforderlich wäre.

  1. Partnertausch
    Der Begriff Partnertausch bezeichnet eine sexuelle Praxis, in welcher zwei Paare, deren Partner in einer festen Beziehung leben, die Geschlechtspartner tauschen. Bei mehr als vier Personen, oder wenn ...
  2. Frauenarbeit
    Frauenarbeit bedeutet im engeren Sinne die Erwerbstätigkeit weiblicher Beschäftigter, ferner sämtliche Aufgaben (zum Beispiel Kinderbetreuung, Mithilfe im familiären Betrieb), die Frauen durch eine Soziale Rolle zugeordnet werden, sowie ...
  3. Peniskäfig
    Ein Peniskäfig oder eine Keuschheitsschelle ist ein Sexspielzeug zur Fesselung bzw. zum teilweisen Entzug der Selbstkontrolle über die männlichen Genitalien. Es wird im Rahmen von BDSM-Aktivitäten eingesetzt. Aufbau ...