Zurück zum Haupttext "Verführung"

Verführung im Alltag

Heute wird der Begriff oft im Zusammenhang mit Konsumgesellschaft und Werbung verwendet.

Ein weiterer Bereich der Verführung ist das private Leben. Hier lässt sich praktisch lernen und üben, was dann in den weiteren Kreisen des Lebens Anwendung finden kann. Bei Beziehungen kann die Verführung die Neubildung einer Beziehung zweier Menschen sein, die zur Liebesbeziehung (auch Fremdgehen oder Liebesaffäre) führt. Eine Verführung kann auch bedeuten, einen Geschlechtspartner zum Beischlaf zu verleiten. Es gibt wohl keinen Bereich des Lebens, in dem nicht auch die Verführungskunst zur Anwendung kommt.

Ähnliche Themen:

Verwandte Themen

Zurück zum Haupttext "Verführung"

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Verführung" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Verf%FChrung&action=history