Querelle

Querelle (frz. Streit) ist ein Roman von Jean Genet und wurde 1947 unter dem französischen Originaltitel Querelle de Brest veröffentlicht.

Handlung

Der Matrose Querelle ist eine apokalyptische Figur, der alle verfallen, denen sie begegnet. Im Netz von Sexualität , Sehnsüchten und menschlichen Phantasien gewinnt Querelle keinen fassbaren Halt.

Verfilmung

Unter dem Titel Querelle wurde der Roman 1982 von Rainer Werner Fassbinder verfilmt.

Siehe auch

  • Querelle des Anciens et des Modernes

Verwandte Themen

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Querelle" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Querelle&action=history