Qarch Quda

Qarch Quda ist eine in Zentralasien früher weit verbreitete Form der Eheschließung. Es handelt sich dabei um eine Art Frauentausch : Kann eine Familie keinen Brautpreis aufbringen, kann sie durch Qarch Quda mit einer anderen Familie eine Frau austauschen. Dabei hat der virtuelle Brautpreis der beiden involvierte Bräute gleich hoch zu sein, weiters müssen die Hochzeitszeremonien gleichzeitig und in gleicher Ausstattung erfolgen.

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Qarch Quda" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Qarch+Quda&action=history