Zurück zum Haupttext "Orgasmus"

Orgasmus: Literatur

zum Kapitel "Hintergründe und anthropologische Theorien - Frühmenschliches Paarungsverhalten"

  • Baker, Robin: Krieg der Spermien, Bastei Lübbe, 1999. ISBN 3-404-60465-2. (Populärwissenschaftliche Abhandlung)
  • R.R. Baker, M.A. Bellis: Human Sperm Competition - Copulation, Masturbation and Infidelity, Springer Netherland, 1994, ISBN 0-412-45430-0. (Wissenschaftliches Basiswerk)

zum Kapitel "Partnerschaftliche Bindung"

  • Magazin Der Spiegel, Heft 41/10. Oktober 2005, Titel: Wozu Sex?
Neuere Untersuchungen zu einem großen Rätsel der Evolutionsbiologie; u. a. interessante Fakten zum Thema "sexuelle Stimulation als Selektionskriterium".

zum Kapitel "Geschlechtliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede":

  • Margo Anand: Tantra oder Die Kunst der sexuellen Ekstase, Verlag Goldmann, ISBN 3-442-13847-7. (Zwar wird hier der Begriff Tantra auf den Bereich der Sexualität reduziert, jedoch regt das Werk an zu neuen Betrachtungsweisen der Themen Sex und Orgasmus und veranschaulicht allgemein verständlich die tantrischen Techniken.)
  • Ashley Thirleby: Das Tantra der Liebe. Eine Einführung in die altindische Liebeskunst, Ullstein TB, 1982, ISBN 3-548-20221-7. (Enthält genaue Übungsanleitungen zur bewussten Steuerung des Orgasmus und ist wesentlich konkreter als die Bücher aus dem Osho-Umfeld.)
  • Susan Crain Bakos: Sex-Geheimnisse für den ultimativen Lust-Trip, Verlag Goldmann, ISBN 3-442-16538-5. (Die Autorin hat weltweit recherchiert und trotz des reißerischen Titels und des expandierenden Schreibstils viel Wissenswertes zum Thema Sex, Sexualtechniken und zum Thema Orgasmus zusammengetragen.)
  • Männersex, Broschüre der * Deutschen Aidshilfe, 2002
  • Sexualität im Form, Heinrich Heiden Verlag, 1998

zum Kapitel "Körperliche Einschränkungen - Orgasmuslosigkeit":

  • Magazin Der Spiegel, Heft 6/6. Februar 2006, Bericht: Schmerz und Glückseligkeit
Neuere Erkenntnisse zur Behandlung von Störungen des weiblichen Orgasmuserlebens.

zum Kapitel "Körperliche Einschränkungen - Querschnittslähmung":

  • Lothar Sandfort: "Hautnah - Neue Wege der Sexualität behinderter Menschen", Ag Spak - Verlag, 2002, ISBN 3-930830-30-2
  • Christiane Fürll-Riede, Ralph Hausmann, Wolfgang Schneider: "Sexualität trotz(t) Handicap", Thieme - Verlag, 2001, ISBN 3-13-118211-3

zum Kapitel "Geschichtliche Entwicklung - Mittelalter bis Neuzeit":

  • Rachel P. Maines: ''The Technology of Orgasm: Hysteria, the Vibrator, and Women's Sexual Satisfaction'', Johns Hopkins University Press, ISBN 0-8018-5941-7.
  • Michael Mason: The Making of Victorian Sexuality, S. 201 ff. Oxford University Press, Oxford und New York 1994, ISBN 0-19-812247-0

zum Kapitel "Gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung - Rollenklischees":

  • Shere Hite, Philippe Barraud: Vom Stolz, eine Frau zu sein, 2003, Moderne Verlagsges. Mvg, ISBN 3-478-73092-9.
  • Marion Hulverscheidt: Weibliche Genitalverstümmelung: Diskussion und Praxis in der Medizin während des 19. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum, Mabuse-Verlag,. Frankfurt am Main 2002, ISBN 3-935964-00-5

zum Kapitel "Kunst und Literatur":

  • Philippe Aries, Georges Duby: Geschichte des privaten Lebens - in fünf Bänden. Verlag S. Fischer, 1959, ISBN 3-10-033630-5
  • Gioconda Belli: Zauber gegen die Kälte - Erotische Gedichte. Spanisch - Deutsch, Peter-Hammer-Verlag, Wuppertal, 5. Aufl. 1992, ISBN 3-87294-474-6

Ähnliche Themen:

Verwandte Themen

Zurück zum Haupttext "Orgasmus"

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Orgasmus" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Orgasmus&action=history