Östrogenfreie Pille

Die östrogenfreie Pille oder Neue Minipille ist ein hormonelles Verhütungsmittel . Sie ist mit einem Pearl Index von 0,14 bis 0,4 sehr sicher.

Hierbei handelt es sich wie die Minipille um eine Pille, die keine Östrogene , sondern ausschließlich Gestagene enthält. Im Gegensatz zur Minipille verhindert sie jedoch auch den Eisprung.

Sie soll somit sicherer als herkömmliche Minipillen sein. Sie enthält so wenig Hormon wie nötig und gewährt dennoch einen sicheren Empfängnisschutz .

Da kein Östrogen in der Pille enthalten ist, kann es nicht zu den östrogenbedingten Nebenwirkungen wie Übelkeit, Kopfschmerzen und Brustspannen kommen. Es kann jedoch zu weniger häufigen und schwächeren Blutungen sowie einer deutlichen Besserung bei regelbedingten Kopfschmerzen und schmerzhaften Regelblutungen kommen.

Die Einnahme erfolgt durchgängig über 28 Tage.

Weblink

Verwandte Themen

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Östrogenfreie Pille" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=%D6strogenfreie+Pille&action=history