Männermagazin

Ein Männermagazin (auch: Herrenmagazin ) ist eine Zeitschrift, die auf eine männliche Zielgruppe ausgerichtet ist. Das Selbstbild des Mannes, das in einem Männermagazin vermittelt wird, ist oft das des erfolgreichen, gutaussehenden, gesunden, modebewussten und sexuell aktiven End-Zwanzigers.

Heterosexuelle Männermagazine

Kernelement eines heterosexuellen Männermagazins sind erotische Abbildungen von Frauen in Form von Aktfotos. Die Themengebiete von Männermagazinen reichen von typischen "Männerthemen" wie Autos, Frauen und Sport über Themen genereller Natur wie Gesundheit, Gesellschaft bis zu Aussehen und sogar Kosmetik, was durch die zunehmende Emanzipation der Männer (Männer beschäftigen sich mit typischen "Frauenthemen") von Frauenzeitschriften übernommen wurde.

Bekannte Herrenmagazine sind u. a. (alphabetisch sortiert)

  • Arena (UK)
  • Bestlife
  • Cigar Aficionado (U.S.)
  • Details (U.S.)
  • Dynamit
  • ER
  • Esquire (U.S.)
  • FHM
  • Gear (U.S.)
  • GQ (U.K.)
  • GQ (U.S.)
  • GQ Australia (Aus.)
  • Giant (U.S.)
  • Indy Men's Magazine Indiana
  • Hustler
  • LUI
  • Maxim
  • Matador
  • Maxim Magazine (U.S.)
  • Men's Edge (U.S.)
  • Men's Fitness (U.S.)
  • Men's Health (U.S.)
  • Men's Health (D)
  • Men's Health (U.K.)
  • Men's Journal (U.S.)
  • Men's Vogue (U.S.)
  • Outdoor Life (U.S.)
  • PHOTO (U.S.)
  • Playboy
  • Penthouse
  • RICH GUY Magazine (Canada)
  • Sly (U.S.)
  • SCORE
  • Strut (Canada)
  • True (U.S.)
  • UMM (Canada)

Historische Vorläufer der heutigen Herrenmagazine sind u.a.

  • Das Magazin, das älteste deutsche, immer noch existierende Magazin, ist erschienen wie folgt::
    • 1924-Juli 1941 (bis zur kriegsbedingten Einstellung)
    • 1949-1950 – ist in Westdeutschland mit insgesamt 13 Ausgaben erschienen
    • 1954-heute – die Edition war unter anderem eine Reaktion der Regierung der DDR auf die Ereignisse des 17. Juni 1953 mit der Zielrichtung, mehr Spaß und Lebensfreude in der DDR zu offerieren
  • Wiener Magazin, deklariert als Reisemagazin, ist erschienen wie folgt::
    • 1927-Juli 1941 (bis zur kriegsbedingten Einstellung)
    • 1945-1946 – unklar
    • 1947-1969 – über diesen Editionszeitraum liegen gesicherte Erkenntnisse vor
  • Schweizer Magazin
  • Das kleine Magazin – es gibt zwei verschiedene Editionen aus den 1920er- bis 1940er-Jahren
  • Scherls Magazin
  • UHU - das Magazin der 20er Jahre
  • Das Ronke Magazin
  • K.E. Magazin
  • Paprika
  • Neues Magazin
  • Capriccio - Das exquisite Magazin
  • Revue des Monats
  • Gondel

Homosexuelle Männermagazine

Verwandte Themen

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Männermagazin" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=M%E4nnermagazin&action=history