Lexikon K

  • K-Y Jelly - K-Y Jelly ist ein wasserlösliches Gleitmittel des amerikanischen Pharmazeutikunternehmens Johnson & Johnson auf Wasserbasis. Dabei haben die Buchstaben "K-Y" laut dem Hersteller jedoch keine Bedeutung. ...
  • Kaffee, Milch und Zucker - Kaffee, Milch und Zucker (Boys on the Side) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1995. Handlung Die lesbische Nachtclubsängerin Jane hat von New York ...
  • Käfig - Ein Käfig (lat. cavea) ist ein allseitig geschlossenes Behältnis, dessen Seiten mehr oder weniger perforiert sind. Er kann transportabel oder auch als Gebäude ausgeführt sein. Im ...
  • Kaiserinmutter Bian - Kaiserinmutter Biàn (, Geburtsname unbekannt; gest. 230), formell Kaiserin W?xu?n, war unter der Regierung der Kaiser Cao Pi und Cao Rui Kaiserinmutter. Sie war die ...
  • Kaiserlich österreichisches Familienstatut - Das Kaiserlich österreichische Familienstatut vom 3. Februar 1839 war die Heiratsordnung der habsburgischen Dynastie in den letzten achtzig Jahren des Bestehens der österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie. Das Statut ...
  • Kaiserstraße (Frankfurt) - Die Kaiserstraße in Frankfurt am Main stellt die kürzeste Straßenverbindung zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt dar. Lage und Verlauf Die Kaiserstraße verläuft durch das Banken- und ...
  • Kaitlyn Ashley - Kaitlyn Ashley (* 29. Juni 1971 in Fort Lauderdale, Florida, USA) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin. Sie und ihr Ehemann Jay Ashely begannen ihre Karriere in dem ...
  • Kaltwachsstreifen - Kaltwachsstreifen sind mit einer speziellen Wachsmischung beschichtete Papierstreifen, welche zur Epilation von Körperhaaren verwendet werden. Der Anwendungsbereich liegt primär bei Bein- und Achselhaaren sowie bei ...
  • Kamasutra - Das Kamasutra (Sanskrit: ????????, , "Verse des Verlangens"), geschrieben vermutlich zwischen 200 und 300 n. Chr. von Mallanaga Vatsyayana, gilt als einer der einflussreichsten Texte ...
  • Kandidose - Eine Kandidose ist eine Sammelbezeichnung für Infektionskrankheiten durch Pilze der Gattung Candida, wobei Candida albicans am häufigsten anzutreffen ist, und wird auch als Candidosis, Candidiasis, ...
  • Kanon (Computerspiel) - Kanon ist ein Ren'ai-Adventure-Eroge für PC von Key/Visualarts. Aufgrund des großen Erfolges ist auch eine Version für alle Altersklassen sowie Umsetzungen für Dreamcast, Playstation 2 ...
  • Kapazitation - Als Kapazitation wird jene Reifung der Samenzellen im weiblichen Genitaltrakt bezeichnet, ohne die eine Befruchtung der Eizelle nicht möglich ist. Es handelt sich dabei um einen ...
  • Karbatsche - Eine Karbatsche ist eine aus ledernen Riemen oder Hanfseilen geflochtene Peitsche mit einem kurzen Holzstiel. Der Name kommt entweder aus dem polnischen karbacz = lederne Hetzpeitsche ...
  • Karen Lancaume - Karen Lancaume (* 19. Januar 1973 nahe Lyon; gest. 28. Januar 2005 in Paris; auch Karen Lancoume, Karen Lacoume, Karen Lancom, Carene Lancome, eigentlich Karine ...
  • Karen McDougal - Karen McDougal (* 23. März 1971 in Gary, Indiana, USA) ist ein US-amerikanisches Fotomodell und Schauspielerin. Sie war US Playmate des Monats Dezember 1997 und US ...
  • Karen-Susan Fessel - Karen-Susan Fessel (* 15. Dezember 1964 in Lübeck) ist eine deutsche Schriftstellerin. 1983 Abitur am Ludwig-Windthorst-Gymnasium in Meppen/Ems 1983-1991 Magisterstudium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Romanistik an ...
  • Karezza - Der Begriff Karezza wurde von der amerikanischen Ärztin Alice Bunker Stockham geprägt, die 1896 ein Büchlein mit dem Titel Karezza. Ethics of Marriage veröffentlichte. Darin ...
  • Karina Kraushaar - Karina Kraushaar (* 9. April 1971 in Eilenburg, Sachsen) ist eine deutsche Fernsehschauspielerin, die durch Rollen in Serien wie Die Rettungsflieger, Für alle Fälle Stefanie, ...
  • Karl (Württemberg) - Karl Friedrich Alexander (* 6. März 1823 in Stuttgart; gest. 6. Oktober 1891 in Stuttgart) war von 1864 bis 1891 der dritte König von Württemberg. Er ...
  • Karl Ernst (Politiker) - Karl Ernst (* 1. September 1904 in Berlin-Wilmersdorf; † 30. Juni 1934 Berlin-Lichterfelde) war ein nationalsozialistischer Politiker, Gruppenführer der SA und ein Abgeordneter im Reichstag ...
  • Karl Heinrich Ulrichs - Karl Heinrich Ulrichs (* 28. August 1825, Westerfeld, Aurich (Ostfriesland); gest. 14. Juli 1895, L'Aquila, Italien) war ein Vorkämpfer der Homosexuellen-Bewegung. Leben und Wirken Von ...
  • Karl M. Baer - Karl M. Baer, Pseudonym N.O. Body, (* 20. Mai 1885 in Arolsen als Martha Baer; gest. 26. Juni 1956 in Bat Jam, Israel) war ein ...
  • Karl Maria Kertbeny - Karl-Maria Kertbeny (* 28. Februar 1824 in Wien; gest. 23. Januar 1882 in Budapest) war ein österreichischer Journalist und Menschenrechtler. Er prägte die Worte "Homosexual" ...
  • Karl Meier (Schauspieler) - Karl Meier (* 16. März 1897 in St. Gallen; gest. 29. März 1974 in Zürich; eigentlich Rudolf Carl Rheiner) war ein Schweizer Schauspieler im Cabaret ...
  • Karl Wilhelm Diefenbach - Karl Wilhelm Diefenbach (* 21. Februar 1851 in Hadamar; gest. 15. Dezember 1913 auf Capri) war ein Maler und Sozialreformer. Leben Diefenbach war ein Sohn ...
  • Karlheinz Weinberger - Karlheinz Weinberger (* 10. Juni 1921 in Zürich; gest. 10. Dezember 2006 in Zürich) war ein Schweizer Fotograf. Er war auch unter dem Pseudonym «Jim» ...
  • Kastration - Unter einer Kastration (lat.: castrao, castratus für schwächen, berauben, entnehmen, entkräften) wird üblicherweise die operative Entfernung der Geschlechtsdrüsen verstanden. Als Kastration wird auch die Zerstörung der ...
  • Katalogehe - Als Katalogehe oder Katalogheirat werden Ehen zwischen Partnern aus unterschiedlichen Ländern genannt, die durch Anbahnung durch eine Agentur zustande gekommen sind. Hauptsächlich Männer aus reichen ...
  • Katarina Hansdotter - Katarina Hansdotter (* 1539; gest. 1596) war die Mätresse des schwedischen Königs Johann III.. Katarina Hansdotter wurde als Tochter des ehemaligen Mönchs Hans Klasson Kökkemäster und ...
  • Katharina Kuhlmann - Katharina Kuhlmann (* 1. Juli 1977) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Model. Leben Kuhlmann moderierte bei ProSieben und dem DSF gemeinsam mit Christina Surer und Lina ...
  • Katharina und ihre wilden Hengste - Katharina und ihre wilden Hengste ist ein zweiteiliger, deutscher Porno-Spielfilm des Regisseurs Alois Brummer aus dem Jahr 1983. Handlung Der Film spielt in Russland im ...
  • Katharina Valenta - Katharina Valenta war im 17. Jahrhundert eine berühmte sizilianische Kurtisane. Sie war die Geliebte vieler reicher Männer und Fürsten. Durch den Prediger Carlo Carafa wurde ...
  • Katharina von Teschen - Ursula Katharina Reichsfürstin von Teschen (* 25. November 1680; gest. 4. Mai 1743 in Dresden) war Mätresse des polnischen Königs August II. Sie war die jüngere ...
  • Katherine V. Forrest - Katherine V. Forrest (* 20. April 1939 in Windsor, Ontario) ist eine kanadische Schriftstellerin. Von 1984 bis 1994 war Forrest Herausgeberin und Lektorin des größten und ...
  • Kathrin Passig - Kathrin Passig (* 1970 in Deggendorf) ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin. Sie arbeitet außerdem als Web-Designerin und Übersetzerin. Die in Berlin lebende Kathrin Passig veröffentlichte ...
  • Kathy Acker - Kathy Acker (* 18. April 1947 in New York, USA, gest. 30. November 1997 in Tijuana, Mexiko) war eine US-amerikanische Schriftstellerin. Ihr erstes literarisches Werk ...
  • Kathy Najimy - Kathy Najimy (* 6. Februar 1957 in San Diego, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Najimys Eltern waren libanesischer Herkunft. Bekannt ist Najimy vor allem durch ...
  • Kathy Radzuweit - Kathy Radzuweit (* 2. März 1982 in Berlin) ist deutsche Volleyball-Nationalspielerin. Bereits als Jugendliche spielte die 1,96 Meter große Radzuweit früh hochklassig. Sie griff für den ...
  • Kathy Rudy - Kathy Rudy ist eine US-amerikanische Professorin für Frauenforschung und Ethik an der Duke University. Die Arbeiten von Rudy sind oft interdisziplinär. Sie arbeitet auf den Gebieten ...
  • Katie Price - Katrina Alexandra André, geborene Infield, später Katie Price (* 22. Mai 1978 in Brighton), ist unter dem Namen Jordan bekannt geworden. Aufsehen erregt das populäre ...
  • Katja Kassin - Katja Kassin (* 24. September 1979 in Leipzig; eigentlich Ute Ebert ) ist eine deutsche Erotik- und Pornodarstellerin. Katja Kassin wurde in Leipzig geboren und wuchs ...
  • Katja Kean - Katja Kean (* 7. Februar 1968 in Frederiksberg, Dänemark, bürgerlich Sussi La Cour Jakobsen, weitere Künstlernamen Katja K, Katia Kean und Katie Kean) ist eine ...
  • Katoy - Katoy (korrekter: Kathoey, auch Katoey, Thai: ?????, : []) ist die thailändische Bezeichnung für eine Transfrau, also einen Mann-zu-Frau Transvestit, Transgender oder Transsexuellen; oder auch ...
  • Katsuni - Katsuni (früher Katsumi; geboren als Céline Tran; * 9. April 1979 in Paris) ist eine französische Pornodarstellerin. Katsuni ist vietnamesisch-französischer Abstammung. Im Alter von 21 Jahren ...
  • Katzenmenschen (1982) - Katzenmenschen (Originaltitel: Cat People) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1982. Der Regisseur war Paul Schrader, die Hauptrollen spielten Nastassja Kinski und Malcolm McDowell. Die ...
  • Kavaliersschmerzen - Kavaliersschmerzen oder Bräutigamsschmerzen, auch Blaue Hoden (von engl.: Blue Balls) reichen von unangenehmen Spannungsgefühlen bis hin zu starken Schmerzen im Hodenbereich, die nach häufiger Erektion ...
  • Kebse - Kebse oder Kebsweib ist eine obsolete, heute nur noch im Dialekt verwendete Bezeichnung für eine Konkubine. Das Bürgertum des 19. Jahrhunderts, dem dieser Begriff zu derb ...
  • Kebsehe - Die Kebsehe ist eine Eheform des Frühmittelalters. Das mittelalterliche Wort Kebse bedeutet soviel wie "Nebenfrau", "Ehe" leitet sich vom mittelalterlichen Wort ewa für "Recht", "Gesetz" ...
  • Keimfähigkeit - Mit Keimfähigkeit bezeichnet man die Fähigkeit des Pflanzensamens einen Keimling zu bilden. Ein Same, der keinen Keimling bilden kann, wird landläufig als taub bezeichnet. Üblicherweise wird ...
  • Keimling - Der Keimling oder Keim ist der Embryo der Samenpflanzen mit dem Nährgewebe (Endosperm). Bei Getreide ist der Keimling ein Bestandteil des Korns und macht den geringsten ...
  • Keimruhe - Keimruhe (auch:'Dormanz', 'Eiruhe' oder 'Vortragezeit') gibt es sowohl bei Pflanzen als auch bei Tieren: Bei Pflanzen des gemäßigten Klimas ist die Keimruhe (Dormanz) der ausgereiften Samen ...
  • Keisha - Keisha (* 25. Oktober 1966 in Los Angeles, Kalifornien als Melissa Christian; auch bekannt als Keisha Dominguez, Keicha, Raquel Reos und Raquel Rios) ist ...
  • Keith Haring - Keith Haring (* 4. Mai 1958 in Reading, Pennsylvania; gest. 16. Februar 1990 in New York, N.Y.) war ein US-amerikanischer Künstler. Er wuchs in Kutztown auf ...
  • Kenneth Clatterbaugh - Kenneth Clatterbaugh ist ein amerikanischer Philosoph. Er ist Leiter des Fachbereich Philosophie University of Washington. Seine Schwerpunkte sind Moderne Philosophie, Sozialphilosophie und Geschlechterforschung. Er bekam seinen ...
  • Kessler-Zwillinge - Alice und Ellen Kessler (* 20. August 1936 in Nerchau, Sachsen, bürgerlich Kaessler), sind ein berühmtes Zwillingspaar des deutschen Showgeschäfts. Sie wurden als die Kessler-Zwillinge ...
  • Ketuba - Ketuba ist der schriftlich niedergelegte jüdische Ehevertrag. Er wird in aramäischer Sprache verfasst und von zwei Zeugen unterschrieben. Im orthodoxen Judentum definiert die Ketuba die Verpflichtung ...
  • Keuschheit - Keuschheit (keusch aus lat. conscius, "bewusst") ist die Bezeichnung für sexuelle Enthaltsamkeit. Im Allgemeinen wird darunter der freiwillige Verzicht auf sexuelle Handlungen verstanden. Das Ideal ...
  • Keuschheitsbewegung - Als Keuschheitsbewegung kann man zusammenfassend Vertreter, Vereine und Kampagnen bezeichnen, die, oftmals religiös motiviert, sexuelle Abstinenz bzw Keuschheit als Maßnahme gegen ungewollte Schwangerschaft und sexuell ...
  • Keuschheitsgürtel - Ein Keuschheitsgürtel oder Florentiner Gürtel ist ein Instrument zum teilweisen Entzug der Selbstkontrolle, das heute vor allem bei BDSM-Praktiken angewendet wird. Es soll den Geschlechtsverkehr ...
  • Keuschheitsprobe - Als Keuschheitsprobe bezeichnet man Verfahren zur Prüfung oder des Beweises dafür, dass eine Person ihre Keuschheit, verstanden als Jungfräulichkeit, geschlechtliche Enthaltsamkeit oder eheliche Treue, bewahrt ...
  • Key West - Basisdaten US-Bundesstaat: Florida County: Monroe County Fläche: 15 km² Einwohner: 25.478 (Stand: 2000) Bevölkerungsdichte: 1.698 Einwohner je km² Höhe: ...
  • Khanith - Khanith, im englischen meistens Xanit genannt, ist das umgangsspachliche arabische Wort für Menschen in Oman, die entweder, obwohl sie mit männlichen Geschlechtsteilen geboren wurden, die ...
  • Khusra - Khusra nennen sich etwa 10.000 in Pakistan lebende Transvestiten und Transsexuelle, als Außenseiter mit einer gesellschaftlich akzeptierten Rolle. Sie leben meistens in Wohngemeinschaften zusammen unter ...
  • Kieferspreizer - Ein Mundspreizer, eigentlich Kieferspreizer, ist ein medizinisches Gerät und dient dazu, den Mund während einer ärztlichen Untersuchung geöffnet zu halten (z. B. beim Zahnarzt). Er besteht ...
  • Kießling-Affäre - Die Kießling-Affäre beschäftigte im Jahr 1984 die Politik der Bundesrepublik Deutschland. Die Affäre drehte sich um den stellvertretenden NATO-Oberbefehlshaber und Vier-Sterne-General Günter Kießling. Der Militärische ...
  • Kiltgang - Der Kiltgang, ein heimliches Stelldichein und nächtlicher Besuch eines jungen Burschen bei einem Mädchen, war im Kanton Bern ein traditioneller Brauch ähnlich dem Fensterln in ...
  • Kim Basinger - Kimila Anna Basinger [] (* 8. Dezember 1953 in Athens, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Basinger wurde als drittes von fünf Kindern eines Jazzmusikers und einer ...
  • Kim Chambers - Kimberly "Kim" Chambers (* 11. Januar 1974 in Fullerton, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin. Chambers gab sich ihren Nachnamen nach ihrem Idol Marilyn Chambers, einem Pornostar ...
  • Kim Novak - Kim Novak (* 13. Februar 1933 in Chicago/Illinois, USA) wurde als Marilyn Pauline Novak als Tochter tschechischer Einwanderer geboren und ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Der Höhepunkt ...
  • Kimi ga Nozomu Eien - Kimi ga Nozomu Eien (jap. Kimi ga Nozomu Eien, wörtlich: Die Ewigkeit, die du dir wünschst) ist ein Eroge-Ren'ai-Adventure von Âge. Später folgte eine ...
  • Kindel - Kindel nennt man bei manchen Pflanzen Ableger, die sich an der Mutterpflanze bilden - zur Vermehrung verwendbare Seitensprosse. Sie haben das gleiche Erbgut und dienen der ...
  • Kinderheirat - Als Kinderheirat bezeichnet man die Heirat einer Person vor Erreichen des zulässigen Heiratsalters. Die meisten Länder sehen ein Mindestalter für die Heirat von Frauen vor, das ...
  • Kinderporno - Der Begriff Kinderpornografie bezeichnet die, in fast allen Rechtssystemen mit hohen Strafen sanktionierte, Darstellung sexueller Handlungen von und an Kindern. International wird der Begriff Kinderpornografie ...
  • Kinderpornografie - Der Begriff Kinderpornografie bezeichnet die, in fast allen Rechtssystemen mit hohen Strafen sanktionierte, Darstellung sexueller Handlungen von und an Kindern. International wird der Begriff Kinderpornografie ...
  • Kinderpornographie - Der Begriff Kinderpornografie bezeichnet die, in fast allen Rechtssystemen mit hohen Strafen sanktionierte, Darstellung sexueller Handlungen von und an Kindern. International wird der Begriff Kinderpornografie ...
  • Kinderprostitution - Der Begriff Kinderprostitution beschreibt das Einbeziehen von Kindern gegen eine Vergütung in sexuelle Aktivitäten oder Handlungen. In thematischen Auseinandersetzungen wird der Begriff häufig irreführend ausgedehnt ...
  • Kinderverlobung - Als Kinderverlobung wird eine Verlobung zwischen Kindern definiert, mit der ihre Eltern eine arrangierte Heirat vorbereiten. Eine Kinderverlobung sollte nicht mit einer Kinderheirat verwechselt werden. Oft ...
  • Kindfrau - Kindfrau oder Lolita sind Begriffe für Mädchen oder Frauen, die sowohl Merkmale der Kindlichkeit als auch der geistigen und körperlichen Reife tragen oder sich entsprechend ...
  • Kingdome 19 - Kingdome 19 (* April 1966; eigentlich Daniel Schunack in Berlin) ist ein deutscher Erotik-Fotograf. Als Foto-Grafiker ist er spezialisiert auf kunstvoll im Labor grafisch nachbearbeitete ...
  • Kings Cross (Sydney) - Kings Cross ist ein Stadtviertel am östlichen Rand der Innenstadt von Sydney (Australien). Die dortige S-Bahn-Station trägt den selben Namen. Der Stadtteil Kings Cross ist ...
  • KinK - KinK ist eine kanadische für das Fernsehen entwickelte Dokumentarfilmserie, die zum ersten Mal im April 2001 auf dem kanadischen Kabelsender Showcase landesweit ausgestrahlt wurde. Die ...
  • Kinsey-Report - Die Kinsey-Reports bezeichnen zwei kontroverse Bücher des US-amerikanischen Zoologen und Sexualforschers Dr. Alfred Charles Kinsey über das menschliche Sexualverhalten: Sexual Behavior in the Human Male ...
  • Kinsey-Skala - Die Kinsey-Skala ist eine vom Sexualforscher Alfred Charles Kinsey aufgestellte Bewertung über die sexuelle Orientierung eines Menschen, ein Versuch diese komplexe Materie in einen einzelnen ...
  • Kipo - Der Begriff Kinderpornografie bezeichnet die, in fast allen Rechtssystemen mit hohen Strafen sanktionierte, Darstellung sexueller Handlungen von und an Kindern. International wird der Begriff Kinderpornografie ...
  • Kirchliche Trauung - Kirchliche Trauung stellt nach katholischem Verständnis die Begründung des Bundes der Ehe dar, während nach evangelischem Verständnis die standesamtlich geschlossene Ehe gesegnet wird.. Gemeinsamkeiten Die ...
  • Kitzler - Als die Klitoris (Fachterminus Clitoris, latinisiert von altgriechisch ?????????, neugriechisch ?????????? - "kleiner Hügel") oder den Kitzler bezeichnet man ein vom Schwellkörpergewebe gebildetes zylindrisches Organ ...
  • Klammer (BDSM) - Eine Klammer ist ein Sexspielzeug, das zumeist von Tops im Rahmen von BDSM verwendet wird. Sie dienen sowohl zur Bestrafung wie auch zum Lustgewinn. Klammern dienen ...
  • Klappe (Sex) - Klappe (österr. Loge) ist ein umgangssprachlicher, in der schwulen Szene gebräuchlicher Begriff für eine öffentliche Toilette, die von schwulen und bisexuellen Männern aufgesucht wird, um ...
  • Klaus Mann - Klaus Heinrich Thomas Mann (* 18. November 1906 in München; gest. 21. Mai 1949 in Cannes, Frankreich) war ein deutscher Schriftsteller. Der Sohn von Thomas ...
  • Klaus Speer - Klaus Speer (* 1944) ist ein deutscher Boxpromoter. In den 1960er Jahren war er ein Kiez-König im Berliner Rotlichtmilieu, später betätigte er sich in der ...
  • Klaus Theweleit - Klaus Theweleit (* 7. Februar 1942 in Ebenrode, Ostpreußen - heute Nesterow, Russland) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, Kulturtheoretiker und Philosoph (wobei er sich öfters gegen ...
  • Klaus-Mann-Platz - Der Klaus-Mann-Platz in Frankfurt am Main ist nach dem Schriftsteller Klaus Mann (1906 - 1949) benannt. Ursprünglich handelte es sich bei dem Platz um eine städtebaulich ...
  • Klimakterium - Das Klimakterium (griechisch klimaktér „Stufenleiter, kritischer Zeitpunkt im Leben“) bezeichnet bei der Frau die Jahre der hormonellen Umstellung vor und nach der Menopause. Diese Zeit ...
  • Klimakterium virile - Als Klimakterium virile, Wechseljahre beim Mann, Andropause oder ADAM (Androgen Decline in the Aging Male übersetzt: Androgenrückgang beim alternden Mann) wird die Hormonumstellung beim Mann ...
  • Klinefelter-Syndrom - Das Klinefelter-Syndrom ist eine numerische Chromosomenaberration (Aneuploidie) der Geschlechtschromosomen, die nur bei Jungen bzw. Männern auftritt. Menschen mit diesem Syndrom besitzen, abweichend vom üblichen männlichen ...
  • Klinikerotik - Bei der Klinikerotik handelt es sich um einen Sammelbegriff aus dem Bereich des BDSM. Hierbei werden sexuelle Praktiken, im Kontext mit Situationen von ärztlichen Behandlungen, ...
  • Klismaphilie - Klismaphilie (wörtlich "Liebe zu Einläufen"), alternative Schreibweise Klysmaphilie, ist die sexuelle Vorliebe für Einläufe. Klismaphile Personen werden durch das Erhalten oder Verabreichen von Einläufen sexuell ...
  • Klitoris - Als die Klitoris (Fachterminus Clitoris, latinisiert von altgriechisch ?????????, neugriechisch ?????????? - "kleiner Hügel") oder den Kitzler bezeichnet man ein vom Schwellkörpergewebe gebildetes zylindrisches Organ ...
  • Klitorispiercing - Das Klitorispiercing ist ein Piercing durch die Klitoris. Es ist nicht mit dem häufigeren Klitorisvorhautpiercing zu verwechseln. Die Klitoris sollte mindestens einen Durchmesser von 6 Millimetern ...
  • Klitorisvorhaut - Klitorisvorhaut (lat. Praeputium clitoridis) bezeichnet die Schleimhautfalte, welche die Eichel (glans clitoridis) der Klitoris umgibt. Sie stellt eine ventrale Erweiterung der kleinen Schamlippen dar und ...
  • Klitorisvorhautpiercing - Ein Klitorisvorhautpiercing ist ein weibliches Genitalpiercing durch die Klitorisvorhaut. Es kann sowohl vertikal als auch horizontal gestochen werden. Auch die Kombination aus beiden Piercings ist ...
  • Kloake (Biologie) - Die Kloake ist bei Lebewesen der gemeinsame Körperausgang für Geschlechtsorgane, Harnleiter und Darm. Sie ist bei allen Vögeln, bei den meisten Reptilien und bei einigen ...
  • Klonen - Der Begriff Klonen (vom griechischen ????: Zweig, Schößling) bezeichnet einen Prozess zur Erzeugung einer identischen Kopie. In der Biologie bezieht sich das Klonen auf Prozesse ...
  • Knaus-Ogino-Verhütungsmethode - Die Knaus-Ogino-Verhütungsmethode, auch Kalendermethode genannt, war die älteste wissenschaftlich fundierte Methode der natürlichen Familienplanung. Der Pearl-Index liegt bei 15-35. Sie ist benannt nach dem Japaner Kyusaku ...
  • Knebel (Mund) - Ein Knebel ist ein Gegenstand (ursprünglich ein Tuch), der jemandem in den Mund gesteckt wird, um ihn am Reden und Schreien zu hindern. Es gibt ...
  • Knospung - Die Knospung oder Sprossung ist eine Form der vegetativen Vermehrung, einer Unterform der ungeschlechtlichen Vermehrung. Sie kann sowohl bei einzelligen als auch bei mehrzelligen Organismen ...
  • Knoten (Knüpfen) - Ein Knoten ist eine Verknüpfung von Fäden oder Seilen. Mit ihm lassen sich Objekte befestigen oder Seile miteinander verbinden. Anwendung von Knoten Die häufigste Anwendung ...
  • Knutschfleck - Ein Knutschfleck ist ein Hämatom (Bluterguss), der beim Necking durch das meist zärtlich gemeinte Saugen oder Beißen an erogenen Körperstellen wie zum Beispiel dem Hals ...
  • Koala-Bärchen-Stellung - Bei der Löffelstellung oder Löffelchenstellung liegen die Partner auf der Seite, und der aktive Partner dringt von hinten in den Anus oder die Vagina des ...
  • Koala-Stellung - Bei der Löffelstellung oder Löffelchenstellung liegen die Partner auf der Seite, und der aktive Partner dringt von hinten in den Anus oder die Vagina des ...
  • Koberer - Ein Koberer (vom hanseatischen ankobern für anwerben) ist ein Türsteher oder Portier, der Kunden von der Straße zum Besuch eines Amüsierokals (Nachtclub, Sex-Club, Strip-Lokal usw, ...
  • Koberfenster - Als Koberfenster bezeichnet man die Schaufenster von Bordellen, in denen sich die Prostituierten anbieten. Solche Fenster gibt es zum Beispiel auf den Walletjes in der ...
  • Kofferdam - Als Lecktuch (auch Kofferdam; engl. dental dam) wird eine Folie bezeichnet, die beim Sex auf die Vulva der Frau gelegt wird, um sich beim Oralverkehr ...
  • Kohabitation - Mit dem Begriff Geschlechtsverkehr (Geschlechtsakt, Koitus, Kopulation, Kohabitation, Beischlaf) bezeichnete man ursprünglich die gemischtgeschlechtliche sexuelle Vereinigung, bei der die Frau den erigierten Penis des Mannes ...
  • Koitus - Mit dem Begriff Geschlechtsverkehr (Geschlechtsakt, Koitus, Kopulation, Kohabitation, Beischlaf) bezeichnete man ursprünglich die gemischtgeschlechtliche sexuelle Vereinigung, bei der die Frau den erigierten Penis des Mannes ...
  • Kolben - Der Penis ist neben dem Hodensack eines der äußeren männlichen Geschlechtsorgane der Säugetiere. Weitere Bezeichnungen dafür sind: das (männliche) Glied oder - für den erigierten Zustand - ...
  • Kompensationsflug - Der Kompensationsflug ist der Flug weiblicher Eintagsfliegen vor der Eiablage einige Kilometer stromaufwärts. Dort legen sie ihre Eier ab. Dieser Flug dient dazu, die natürliche Verdriftung ...
  • Kondom - Ein Kondom (auch Präservativ) ist eine dünne Hülle aus vulkanisiertem Gummi, die zur Empfängnisverhütung und zum Schutz gegen sexuell übertragbare Erkrankungen vor dem Geschlechtsverkehr über ...
  • Kondom des Grauens - Kondom des Grauens ist eine Filmkomödie von 1996, welche auf den Comics Das Kondom des Grauens und Bis auf die Knochen des Comiczeichners Ralf König ...
  • Konkubinat - Als Konkubinat wird eine dauerhafte und nicht verheimlichte Form der geschlechtlichen Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau, mehreren Männern oder mehreren Frauen bezeichnet, die ...
  • Konkursbuch Verlag - Der konkursbuch Verlag Claudia Gehrke ist ein Buchverlag in Tübingen, dessen Buchprogramm unter anderem die Themenschwerpunkte Erotik und Japan hat. Der Verlag wurde 1978 von Claudia ...
  • Konstanze Gerhard - Konstanze (Konny) Gerhard (* 7. Mai 1961 in Frankfurt am Main) ist Aktivistin der deutschen Lesben- und Schwulenbewegung; sie lebt in Frankfurt am Main. Von ...
  • Kontaktanzeige - Unter einer Kontaktanzeige versteht man eine Anzeige in einer Zeitung oder einer Zeitschrift, oder einen Eintrag auf einer Singlebörse im Internet, um andere Menschen für ...
  • Kontaktblutung - Unter Kontaktblutung versteht man eine Blutung im Genitalbereich nach Geschlechtsverkehr oder mechanischer Beanspruchung (z. B. Scheidenspülungen, Vibrator). Die Kontaktblutung kann ein Symptom eines Gebärmutterhalskrebs oder ...
  • Kontaktsauna - Eine Kontaktsauna kann auch ein FKK-Saunaclub sein. Obwohl die Kontaktsauna mehrheitlich der Gay Scene zu zuschreiben ist.Die Nutzung einer solchen Sauna dient der Anbahnung oder ...
  • Konvenienzehe - Eine Konvenienzehe (von lateinisch conveniens = übereinstimmend, angemessen, passend) bezeichnet eine Ehe, die mit Rücksicht auf die zusammenpassende Herkunft der Ehepartner geschlossen wird. Im Gegensatz ...
  • Koo Stark - Koo Stark (* 25. April 1956 in New York; eigentlich Kathleen Dee-Anne Stark) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Model und gefragte Fotografin. Bekannt wurde sie hauptsächlich ...
  • Koprophilie - Fetischismus ICD-10-Code: F65.8 (Koprolagnie) DSM IV-Code: 302.9 Mit der Koprophilie (von griechisch ??????, kópros - Dung, Mist, Kot und ?????, filía - Vorliebe, Freundschaft) ...
  • Kopulation - Mit dem Begriff Geschlechtsverkehr (Geschlechtsakt, Koitus, Kopulation, Kohabitation, Beischlaf) bezeichnete man ursprünglich die gemischtgeschlechtliche sexuelle Vereinigung, bei der die Frau den erigierten Penis des Mannes ...
  • Kopulation (Gehölze) - Als Kopulation bezeichnet man in der Produktion von Gehölzen in Baumschulen die Veredelung einer bestimmten Sorte auf eine dafür geeignete Unterlage, um der nicht wurzelechten ...
  • Körper von Gewicht - Körper von Gewicht (OT: Bodies that matter, 1993) ist ein zentrales Buch der US-amerikanischen Feministin und Philosophin Judith Butler. Die darin ausgearbeiteten Konzepte des sozialen ...
  • Körperbemalung - Körperbemalung (englisch body painting) ist eine Form von Körperkunst. Dabei wird Farbe direkt auf die Haut aufgetragen. Die Körperbemalung hält sich ein paar Stunden bis ...
  • Körperkontakt - Körperkontakt bezeichnet die aktive oder passive Berührung des eigenen oder fremden Körpers. Die Intensität reicht dabei von der sanften Berührung mit den Fingerspitzen, über den ...
  • Korsett - Als Korsett (von frz. corset, ursprünglich Diminutiv von altfrz. cors "Körper") wird ein steifes, zur Unterkleidung gehöriges Kleidungsstück bezeichnet, das eng am Oberkörper anliegt und ...
  • Korsett-Piercing - Ein Korsett-Piercing besteht aus zwei Reihen von Piercings, die meist senkrecht und symmetrisch am Rücken entlang verlaufen und mit Bändern korsettähnlich miteinander verschnürt werden können. ...
  • Kostas Gousgounis - Kostas Gousgounis (; * 1931 in Larisa) ist ein legendärer griechischer Pornodarsteller der 1970er. Trotz seines eher kantigen Aussehens mit Glatze und abstehenden Ohren stieg Gousgounis ...
  • Kporno - Der Begriff Kinderpornografie bezeichnet die, in fast allen Rechtssystemen mit hohen Strafen sanktionierte, Darstellung sexueller Handlungen von und an Kindern. International wird der Begriff Kinderpornografie ...
  • Krankenschwestern-Report - Krankenschwestern-Report ist ein deutscher Soft-Sexfilm des Regisseurs Walter Boos, der 1972 (während der Welle der Report-Filme) entstand. Bemerkenswert ist der erste gemeinsame Auftritt von Ingrid ...
  • Kranzgeld - Als Kranzgeld bezeichnet man eine finanzielle Entschädigung, die eine Frau von ihrem ehemaligen Verlobten fordern konnte, wenn sie sich auf Grund eines Eheversprechens von ihm ...
  • Kreuzkusinenheirat - Kreuzkusinenheirat bezeichnet die Heirat einer Person mit einem Kind des Bruders ihrer Mutter oder einem Kind der Schwester ihres Vaters. Heiraten zwischen Vettern und Kusinen waren ...
  • Kriegstrauung - Eine Kriegstrauung ist eine Verheiratung zweier Partner in einem stark vereinfachten Verfahren, das ohne großen Aufwand innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden kann. Natürlich wird eine ...
  • Kristine DeBell - Kristine DeBell (* 10. Dezember 1954 in Chatham, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ein ehemaliges Fotomodell. Karriere Sie begann ihre Karriere als ein ...
  • Kryokonservierung - Unter Kryokonservierung (von griechisch: Kälte und lateinisch conservare = erhalten, bewahren) versteht man das Aufbewahren von Zellen durch Einfrieren in flüssigem Stickstoff. Kryokonservierung kann sowohl ...
  • Kulmer Straße - Die Kulmer Straße in Berlin-Schöneberg verläuft zwischen der Alvenslebenstraße und der Großgörschenstraße und mündet in die Neue Kulmer Straße. Sie war in den 1970er und ...
  • Künstliche Befruchtung - Künstliche Befruchtung ist der medizinische Eingriff zur Herbeiführung einer Schwangerschaft. Deutschland Homologe Insemination Als homologe Insemination wird die Befruchtung mit den Spermien des Ehepartners ...
  • Kurt Hiller - Kurt Hiller (* 17. August 1885 in Berlin; gest. 1. Oktober 1972 in Hamburg), Pseudonyme Keith Llurr und Klirr (Thule), war ein deutscher Schriftsteller und ...
  • Kurtisanenwesen in Rom unter den Renaissancepäpsten - Die Zeit der Renaissance war neben Kunst, Kultur und Wissenschaft in Europa, auch eine Blütezeit des Kurtisanenwesens, eine gesellschaftlich akzeptierte Form der Prostitution. Vor allem ...
  • Kuss - Ein Kuss ist der Körperkontakt mit einer Person oder einem Gegenstand mit dem Mund. Bei Menschen mit den Lippen. Er ist eine in sehr vielen Kulturen ...
  • küssen - Ein Kuss ist der Körperkontakt mit einer Person oder einem Gegenstand mit dem Mund. Bei Menschen mit den Lippen. Er ist eine in sehr vielen Kulturen ...
  • Kuvagam - Kuvagam (anglisierend auch Koovagam) ist ein Dorf im Distrikt Viluppuram im indischen Bundesstaat Tamil Nadu. Es ist bekannt wegen des alljährlichen Festivals der Hijras und ...
  • Kyla Cole - Kyla Cole (* 10. November 1978 in Ostrovany bei Pre?ov; eigentlich Martina Jacová) ist ein slowakisches Modell, Modedesignerin und Pornodarstellerin. Kyla Cole studierte ursprünglich Modedesign und ...
  • Kylie Ireland - Kylie Ireland (* 26. Mai 1971 in Boulder, Colorado) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin. Kylie Ireland wählte ihr Pseudonym aufgrund ihrer irischen Abstammung und ihrer Vorliebe für ...
  • KZ Uckermark - Das Konzentrationslager Uckermark - benannt nach der gleichnamigen, weitläufigen brandenburgischen Landschaft - befand sich in unmittelbarer Nähe zum KZ Ravensbrück bei der kleinen Stadt Fürstenberg/Havel ...

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z