Gogo-Bar

Eine Gogo-Bar ist im Wortsinne eine Bar mit Unterhaltung durch Gogo-Tänzer.

Dies kann eine große Spannweite von Veranstaltungsformen umfassen, von einer kleinen Diskothek über Nachtclubs bis zu Stripclubs und erotischem Cabaret. Unter dem Begriff "Go-go-Nightclub" firmiert auch das bekannte Whisky A Go-Go in West-Hollywood.

In Thailand und einigen asiatischen Ländern gibt es Gogo-Bars, bei denen das Ambiente eines offenen Nachtclubs mit Gogo-Girls als Bordelltarnung verwendet wird. Bevor es zum Handel mit den Prostituierten kommt, muss eine Bar Fine (Hausgebühr) am Tresen gezahlt werden.

Verwandte Themen

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Gogo-Bar" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Gogo-Bar&action=history