Fourchette-Piercing

Ein Fourchette ist ein weibliches Intimpiercing , welches vertikal an der unteren Stelle des Zusammentreffens der kleinen Schamlippen platziert wird (Frenulum labiorum pudendi ).

Es ist stark von der Anatomie der Frau abhängig und kann somit nicht immer durchgeführt werden. Die Abheilung dauert 4 bis 6 Wochen. Als Schmuck wird ein Curved Barbell oder ein Ball Closure Ring mit einer Materialstärke von 1,6 Millimetern empfohlen.

Siehe auch

Weblinks

Verwandte Themen

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Fourchette-Piercing" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fourchette-Piercing&action=history