Flotter Dreier

Unter dem Begriff Flotter Dreier , kurz Dreier , Threesome , oder Triole genannt, (vgl. Ménage à trois ) versteht man den Geschlechtsverkehr zwischen drei Personen und somit die "kleinste" Variante von Gruppensex .

Stellungen

Dringen zwei Männer gleichzeitig in eine Frau ein, die zwischen ihnen liegt, spricht man von Sandwich oder einer Doppelpenetration (DP). Doppelpenetration ist auch möglich, wenn zwei Männer gleichzeitig in die Vagina einer Frau eindringen. Natürlich können auch zwei Frauen mit einem Mann Geschlechtsverkehr praktizieren, bzw. drei Frauen miteinander oder drei Männer, was die praktischen Variationen jeweils verändert. Auch die gleichzeitige orale Stimulation eines Beteiligten ist eine gängige Praxis. Bei einem passiven Dreier wohnt die dritte Person zwei Sexualpartnern nur als zuschauender Voyeur beim Liebesspiel bei. Auch möglich ist die völlige Passivität eines Partners, während er zu den kopulierenden Körperkontakt hält.

Filme

Die Praktik wird in einigen Filmen thematisiert:

"Der flotte Dreier" Filmwettbewerb

Verwandte Themen

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Flotter Dreier" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren über folgende Adresse verfügbar: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Flotter+Dreier&action=history