News

Mythos Sex

27.12.08 – Wie sich die Lust im Lauf der Jahre verändert: Sex ist nicht zuletzt eine Frage des Alters. Wie die Zeitschrift "Für Sie" berichtet, erleben Frauen mit 20 Sinnlichkeit und Leidenschaft völlig anders als mit 40 oder 60. "Generation Porno" nennen manche Soziologen die Jugendlichen von heute, weil sie mit einem Überangebot an sexuellen Darstellungen konfrontiert sind und ihnen schon vor dem ersten Mal nichts mehr fremd ist. Kein Wunder, dass es ...

Sex beugt Schnupfen vor

01.12.08 – Sex ist gut fürs Immunsystem, das berichtet das Magazin Healthy Living. Wissenschaftler fanden sogar heraus, welche Häufigkeit am wirksamsten ist: Bei ein- bis zweimal Sex pro Woche steigt die Produktion der Antikörper gegen Viren und Bakterien, außerdem wirken die ausgeschütteten Endorphine den schädlichen Stresshormonen entgegen.

51 Prozent der Ehepartner sind auch mit weniger Sex glücklich

15.04.08 – Nahezu jedes Paar kennt das Phänomen: Am Anfang der Beziehung regiert die Leidenschaft, doch im Alltag nimmt die Lust immer mehr ab, der Sex schleicht sich allmählich aus dem Leben. Für viele Menschen offenbar kein Problem. Bei einer exklusiven Umfrage der Zeitschrift "Für Sie" unter 1048 Frauen und Männern zwischen 30 und 60 Jahren gaben etwas mehr als die Hälfte der Befragten an, auch mit ...

Immer up to date: die Ehrfurcht-News als RSS-Feed